Das Spiel zum Wochenende: Nelly Cootalot – The Fowl Fleet

Fazit

Nelly Cootalot – The Fowl Fleet ist ein nettes kleines Adventure mit einer abgedrehten Geschichte, kuriosen Charakteren und aberwitzigen Situationen. Die Grafiken sind bis auf wenige Ausnahmen liebevoll gezeichnet, die komplett deutsche Vertonung sorgt für passende Atmosphäre.

Das Rennen der verarmten Blaublüter ist nur eine kuriose Aktion im Spiel.

Man merkt dem Spiel allerdings an, dass es im Wesentlichen von einer Person entwickelt wurde. So ist The Fowl Fleet ein recht kurzes Vergnügen, Adventure-Experten dürften es spätestens an zwei Nachmittagen durchgespielt haben. Die Hintergrundgeschichte nutzt die allseits bekannten Strickmuster einer Piratengeschichte, wenngleich der Schluss doch noch eine kleine witzige Wendung aufweist. Viele Anspielungen setzen zudem Kenntnisse des ersten Teils voraus. Schließlich wirken auch einige Animationen hölzern.

Der chinesische Koch neigt zu starken Stimmungsschwankungen.

Nichtsdestotrotz stürzt man sich jederzeit gerne mit Nelly in ihr Abenteuer. Insbesondere Adventure-Freunde sollten daher zugreifen. Die verlangten 20 Euro erscheinen in Anbetracht der kurzen Spielzeit etwas hoch, die 12 Euro ist die Piratin jedoch durchaus wert.

Nelly Cootalot – The Fowl Fleet

Bezugsquelle:  http://www.nellycootalot.com/de/
Entwickler: Alasdair Beckett-King / Application System Heidelberg
Lizenz: Kommerziell
Preis: 20 Euro (bei Steam, Application System Heidelberg und im Humble Store)
Voraussetzungen: Aktuelle Linux-Distribution mit aktivierter 3D-Grafik, Prozessor ab 1,2 GHz, mindestens 2 GByte Hauptspeicher, Grafikkarte mit mindestens 256 MByte Speicher.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...