Rette sie, wer kann!

Fazit

Mr. Rescue ist ein spaßiges kleines Spielchen für zwischendurch. Mit seiner liebevollen Retro-Grafik, der Piepsmusik und dem unkomplizierten Spielprinzip erinnert es an ein Videospiel aus den 80er Jahren. Dank seines unverbrauchten Feuerwehr-Szenarios eignet es sich zudem für Kinder. Auch wenn die Boss-Kämpfe und die zufallsgenerierten Level für ein wenig Abwechslung sorgen, bleibt das Spielprinzip extrem einfach und monoton. Dennoch rettet man in der Mittagspause immer mal wieder gerne ein paar dumm umherlaufende Bewohner.

Das Feuer breitet sich sukzessive auf den Etagen aus.

Mr. Rescue

Bezugsquelle: http://tangramgames.dk/games/mrrescue/
Entwickler: Tangram Games
Lizenz: Zlib und Creative Commons BY-NC-SA 3.0
Preis: Kostenlos
Voraussetzungen: Aktuelle Linux-Distribution mit installiertem LÖVE

Infos

[1] Projekt-Homepage:
http://tangramgames.dk/games/mrrescue/

[2] LÖVE:
http://love2d.org/

Ähnliche Artikel

Kommentare

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...