Das Spiel zum Wochenende: Kreiselball

Fazit

Kreiselball ist schnell erlernt, aber schwer zu meistern – also eigentlich genau das Richtige für die Mittagspause. Durch das immens hohe Spieltempo rotiert zwangsweise auch die Welt recht schnell, was wiederum bei empfindlichen Naturen Übelkeit oder Kopfschmerzen auslösen kann. Menschen mit der Neigung zum so genannten Motion Sickness sollten daher ebenso Abstand nehmen, wie Epileptiker. Die Grafik von Kreiselball ist für ein kommerzielles Spiel etwas mager und naiv geraten, selbst wenn es nur 8 Euro kostet. So ganz erschließt sich auch nicht die Forderung der simplen 2D-Grafik nach einer OpenGL-fähigen Grafikkarte.

Bezugsquelle: http://kreiselball.com
Lizenz: Kommerziell
Preis: 7,81 Euro
Voraussetzungen: Aktuelle Linux-Distribution mit aktivierter 3D-Beschleunigung

Ähnliche Artikel

  • Das Spiel zum Wochenende: And Yet It Moves
    Wenn ein Jump and Run-Spiel auf zerrissene Modezeitschriften trifft, entstehen dabei nicht nur knackige Rätsel, sondern es stellt auch im wahrsten Sinne des Wortes die Welt auf den Kopf.
  • Brukkon: Neues Casual Game von 93-Interactive
    Nach Kreiselball gibt es von der Software-Schmiede 93-Interactive nun ein neues Spiel für den kurzen Zeitvertrieb unter Linux, Mac und Windows.
  • Das Spiel zum Wochenende: 2x0ng
    Man nehme das gute alte Völkerball, mische es mit Breakout und füge ordentlich Farbe hinzu. Das Ergebnis ist ein kurzweiliges Geschicklichkeitsspiel für die Mittagspause.
  • Das Spiel zum Wochenende: Humble Indie Bundle 3
    Bezahlen, was man möchte – diesen Traum erfüllt das Humble Bundle zumindest für fünf Videospiele. Die dritte Auflage der beliebten Sonderaktion füttert vor allem die Hirnzellen und trainiert das Reaktionsvermögen.
  • Das Spiel zum Wochenende: Butsbal
    Stattet man bunte Rechtecke mit fünf tödlichen Gummibällen aus und sperrt sie zusammen in ein Labyrinth, so ergibt sich eine schnelle pfiffige Jagd für mehrere Spieler – wären da nicht ein paar Unzulänglichkeiten.
Kommentare

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...