Zeichenschule

Wer das minimalistische Jump-and-Run-Spiel selbst ausprobieren möchte, schnappt sich von der Downloadseite [2] das aktuelle Quellcodearchiv und entpackt es auf der Festplatte. Anschließend installiert man über den Paketmanager den C++ Compiler und CMake, sowie die Entwicklerpakete zu SDL, SDL_Mixer, FreeType, Swig und LUA. Unter Ubuntu sind das die Pakete cmake, libsdl1.2-dev, libsdl-mixer1.2-dev, libfreetype6-dev, swig, liblua5.1-0-dev, g++. Im JVGS-Verzeichnis lässt man schließlich per cmake gefolgt von make das Spiel übersetzen. Sobald der Computer den erfolgreichen Abschluss vermeldet, startet man das Jump and Run mit ./src/jvgs.

Abbildung 4: Das Titelbild dient gleichzeitig als interaktives Hauptmenü.

Ein Hauptmenü gibt es nicht, man landet sofort mitten im Spiel. Läuft man mit den Pfeiltasten nach links, beendet sich JVGS, rennt man hingegen nach rechts, beginnt eine englischsprachige Einführung. Einmal gemeisterte Level muss man nicht noch einmal durchlaufen, auch wenn einen das Spiel zunächst wieder zum Startbildschirm zurück katapultiert. Mit der Leertaste springt man, sofern der Held einen Bonusgegenstand aufgesammelt hat, löst die linke [Strg]-Taste einen Schuss aus.

Abbildung 5: Der komische Vogel rechts oben im Bild zieht eine ganz bestimmte Bahn.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 

Related content

Kommentare

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...