Das Spiel zum Wochenende: Hat Cat and the Obvious Crimes Against the Fundamental Laws of Physics

Das Spiel zum Wochenende: Hat Cat and the Obvious Crimes Against the Fundamental Laws of Physics

Im Rahmen

08.08.2015
In einem Denkspiel von T-Bone Independent Software Solutions muss man mit einem gezielt gesetzten Rechteck die Grenzen der Physik außer Kraft setzen. Das dabei involvierte kleine Kätzchen mit Hut sorgt für zahlreiche rauchende Gehirnzellen.

Im Spiel mit dem ellenlangen Namen „Hat Cat and the Obvious Crimes Against the Fundamental Laws of Physics“ blickt der Spieler von der Seite auf mehrere Plattformen. Auf einer von ihnen steht eine kleine, Pfeife rauchende Katze mit Hut. Sie muss der Spieler zu einem grünen Zelt bugsieren. Dummerweise kann er die kleine graue Katze nur indirekt beeinflussen.

Das Spielprinzip ist recht simpel: Die Katze läuft nach dem Startschuss immer geradeaus und dreht an Hindernissen wie dieser Wand um.

Lemming

Sobald der Spieler auf den Start-Button klickt, läuft die Katze unaufhaltsam los. Stößt sie an eine Wand, dreht sie automatisch um. Wie in einem Zeichenprogramm kann der Spieler mit der Maus ein Rechteck um die Katze aufziehen. Die Seiten des Rechteckes verhalten sich dabei wie ein Teleporter: Läuft die Katze in den linken Rand des Rechtecks, kommt sie an seinem rechten Seitenrand wieder heraus. Analoges gilt für die obere und untere Kante des Rechtecks: Berührt die Katze die untere Rechteckkante, fällt sie oben wieder in das Rechteck hinein. Auf diese Weise lässt sich die Katze nicht nur vor dem Absturz ins Bodenlose retten, man kann so auch geschickt Hindernisse umgehen.

Damit die Katze links nicht herunterfällt, zieht man ein Recht auf.

Hat es die Katze zum rettenden grünen Zelt geschafft, geht es in einem anderen Level von vorne los. Sind zu Beginn lediglich einfacher Wände und schwebende Plattformen zu überwinden, kommen später noch weitere Hindernisse hinzu. So muss man beispielsweise erst den rettenden Ausgang mit einem zuvor eingesammelten Schlüssel aufschließen. Einige Hindernisse, wie etwa der Trampolin-Pilz, lassen sich sogar nutzbringend einspannen.

Läuft die Katze jetzt aus dem linken Rand des Rechtecks, kommt sie rechts wieder herein.

Laaangsam

Ein aufgezogenes Rechteck lässt sich mit einem Mausklick in die Landschaft wieder löschen. Da immer nur genau ein Rechteck existieren darf, muss man in einigen Leveln gezielt mehrfach hintereinander unterschiedliche Rahmen malen. Immerhin darf der Spieler das Geschehen jederzeit mit der Leertaste pausieren und in Ruhe über eine Lösung nachdenken. Darüber hinaus lässt sich die Zeit über entsprechende Buttons verlangsamen und beschleunigen.

Hier muss die Katze erst den Schlüssel einsammeln, bevor Sie in den Ausgang betreten kann.

T-Bone Independent Software Solutions stellt sein Denkspiel kostenlos auf itch.io zum Download bereit [1]. Wer einen frei wählbaren Betrag überweist, erhält zusätzlich noch den Soundtrack als Dankeschön. Um kostenlos an das Spiel zu gelangen, klickt man auf Download Now und dann No, No thanks, just take me to the downloads.

Der Pilz dient als Trampolin und katapultiert die Katze eine Etage höher.

Um Hat Cat starten zu können, benötigt man die Entwicklungsumgebung LÖVE. Fast alle großen Distributionen halten sie in ihren Repositories vor. Nach ihrer Installation genügt dann im Terminal der Aufruf love hatcat.love.

Wie viele Rechtecke mindestens notwendig sind, um den Level zu lösen, verrät die Zahl unten am mittleren Bildschirmrand. Hier ist nur ein einziges Rechteck notwendig.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 0 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 3 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...