Home / Online-Artikel / Das Spiel zum Wochenende: Game Dev Tycoon

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Das Spiel Spiel

Das Spiel zum Wochenende: Game Dev Tycoon

Ausgetrickst

Hersteller Greenheart Games bietet den Game Dev Tycoon über seine Homepage für derzeit etwas unter 8 Euro zum Kauf an. Wer erst hineinschnuppern möchte, greift zur Demo-Version, die unter [2] in verschiedenen Paketformaten bereitsteht. Im Zweifel lädt man das .tar.gz-Archiv herunter, entpackt es und startet das Skript gamedevtycoon. Die Bedienung erklärt das Spiel selbst.

Jede Plattform hat ihre Vor- und Nachteile.

Jede Plattform hat ihre Vor- und Nachteile.

Greenheart Games sorgten kurz nach der Veröffentlichung des Game Dev Tycoons mit einer Aktion gegen Raubkopierer für Aufmerksamkeit: Die Entwickler stellten eine modifizierte und als Raubkopie gekennzeichnete Version ihres Spiels absichtlich in eine Tauschbörse. In dieser speziellen Version ruinieren Raubkopierer solange das Geschäft, bis der Spieler Insolvenz anmelden muss. In Foren fragten schließlich viele verzweifelte Raubkopierer, wie sie das Treiben der virtuellen Raubkopierer verhindern konnten. Greenheart Games wertete zudem aus, wie oft die spezielle Version genutzt wurde. Das Ergebnis ist für Spieleentwickler erschreckend: Gerade einmal 6,4 Prozent aller Spieler hatte den Game Dev Tycoon ehrlich erworben. Die ganze Geschichte lässt sich unter [3] nachlesen.

Jedes Spiel bleibt nur begrenzte Zeit auf dem Markt. Man sollte folglich frühzeitig mit der Entwicklung eines Nachfolgers beginnen, um die Einnahmen nicht abreißen zu lassen.

Jedes Spiel bleibt nur begrenzte Zeit auf dem Markt. Man sollte folglich frühzeitig mit der Entwicklung eines Nachfolgers beginnen, um die Einnahmen nicht abreißen zu lassen.

Fazit

Game Dev Tycoon ist eine originelle Wirtschaftssimulation der alten Schule. Anstelle von buntern Grafiken gibt es hier viele Tabellen, Regler und Zahlen. Man erfährt allerdings kaum, wie sich die einzelnen Entscheidungen auf die Verkaufszahlen auswirken. So scheinen die Wertungen der Spielezeitschriften ausgewürfelt und teilweise willkürlich zu sein, die Kritiken bestehen aus einem nichtssagenden Satz. Ebenfalls bleibt unbekannt, was die Konkurrenz treibt und welche Spielegenres derzeit angesagt sind. Es fällt daher schwer, in der nächsten Runde Fehler zu vermeiden und auf die Kundenwünsche gezielt einzugehen.

Durch Forschung schaltet man neue Funktionen frei.

Durch Forschung schaltet man neue Funktionen frei.

Nichtsdestotrotz hat der Game Dev Tycoon Charme. Es macht durchaus Spaß, die Marktanteile der Konsolen zu beobachten und die Hardware-Entwicklung zu verfolgen. Auch die Rollenspielelemente und die Forschung motivieren. Obendrein dürften ältere Spieler viel Vertrautes und zahlreiche Anspielungen entdecken. Wer Wirtschaftssimulationen mag und sich nicht von spröden Zahlenkolonnen abschrecken lässt, sollte bei den Entwicklern eine Lizenz erwerben – die 8 Euro sind für den gebotenen Spaß gerade noch angemessen.

Game Dev Tycoon

Bezugsquelle: http://www.greenheartgames.com/app/game-dev-tycoon/
Entwickler: Greenheart Games
Lizenz: Kommerziell
Preis: ca. 8 Euro
Voraussetzungen: Aktuelle Linux-Distribution mit aktivierter 3D-Grafik

Infos

[1] Projekt-Homepage:
http://www.greenheartgames.com/app/game-dev-tycoon/

[2] Kauf und Download der Testversion:
http://www.greenheartgames.com/game-dev-tycoon-downloads/

[3] What happens when pirates play a game development simulator and then go bankrupt because of piracy?
http://www.greenheartgames.com/2013/04/29/what-happens-when-pirates-play-a-game-development-simulator-and-then-go-bankrupt-because-of-piracy/

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 108 Punkte (5 Stimmen)

Schlecht Gut

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...