Flink filzen am Flughafen

Fazit

In Funky Smugglers muss man immer nur im richtigen Moment die richtigen Gegenstände anklicken. Das wird schon nach wenigen Minuten langweilig und eintönig, auch wenn sich die Entwickler sichtlich bemüht haben, durch Missionen und das Punktesystem etwas Abwechslung ins Geschehen zu bringen. Selbst die Grafik im 70er-Jahre-Stil wiederholt sich: Da es nur eine Handvoll Charaktere gibt, dackelt schon einmal dieselbe Großmutter mehrfach hintereinander durch das Röntgengerät. Die an sich recht stimmige Funk-Musik läuft in einer Endlosschleife und mutiert so schon nach kurzer Zeit zu einem nervenden Ohrwurm.

Im Slow-Motion-Modus hat man mehr Zeit die Gegenstände einzusammeln.

Man merkt deutlich, dass Funky Smugglers ursprünglich auf Mobilgeräte zugeschnitten war. Während man auf Touchscreens die Gegenstände schnell mit dem Finger aussortiert, reagiert die Maus am PC schwammiger und langsamer. Unter dem Strich ist Funky Smugglers nicht mehr als ein recht witziger Geschicklichkeitstest, den man aufgrund des Punktesystems und des witzigen Szenarios aber ab und an in der Mittagspause hervorkramt. Wer kann, sollte Funky Smugglers auf einem Smartphone ausprobieren. Dort überbrückt es perfekt eine Fahrt mit der U- oder S-Bahn.

Funky Smugglers

Bezugsquelle: http://www.11bitstudios.com/games/9/funky-smugglers
Entwickler: 11 bit studios
Lizenz: Kommerziell
Preis: ca. 1 Euro
Voraussetzungen: Aktuelle Linux-Distribution mit aktivierter 3D-Grafik, Prozessor mit mindestens 2,1 GHz, mindestens 1 GByte Hauptspeicher, Grafikkarte der Klasse Nvidia 8800 oder besser (empfohlene Treiber-Versionen: nVidia 310 und AMD 12.11)

Infos

[1] Projekt-Homepage:
http://www.11bitstudios.com/games/9/funky-smugglers

[2] Humble Weekly Bundle:
http://www.humblebundle.com/weekly

[3] Das Spiel zum Wochenende: Anomaly Earth: Tim Schürmann, „Die Karawane zieht weiter ...“, LinuxCommunity
http://www.linux-community.de/Internal/Artikel/Online-Artikel/Das-Spiel-zum-Wochenende-Anomaly-Warzone-Earth

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 

Ähnliche Artikel

Kommentare

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 0 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...