Home / Online-Artikel / Das Spiel zum Wochenende: Funky Smugglers

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Flink filzen am Flughafen

Das Spiel zum Wochenende: Funky Smugglers

Fazit

In Funky Smugglers muss man immer nur im richtigen Moment die richtigen Gegenstände anklicken. Das wird schon nach wenigen Minuten langweilig und eintönig, auch wenn sich die Entwickler sichtlich bemüht haben, durch Missionen und das Punktesystem etwas Abwechslung ins Geschehen zu bringen. Selbst die Grafik im 70er-Jahre-Stil wiederholt sich: Da es nur eine Handvoll Charaktere gibt, dackelt schon einmal dieselbe Großmutter mehrfach hintereinander durch das Röntgengerät. Die an sich recht stimmige Funk-Musik läuft in einer Endlosschleife und mutiert so schon nach kurzer Zeit zu einem nervenden Ohrwurm.

Im Slow-Motion-Modus hat man mehr Zeit die Gegenstände einzusammeln.

Im Slow-Motion-Modus hat man mehr Zeit die Gegenstände einzusammeln.

Man merkt deutlich, dass Funky Smugglers ursprünglich auf Mobilgeräte zugeschnitten war. Während man auf Touchscreens die Gegenstände schnell mit dem Finger aussortiert, reagiert die Maus am PC schwammiger und langsamer. Unter dem Strich ist Funky Smugglers nicht mehr als ein recht witziger Geschicklichkeitstest, den man aufgrund des Punktesystems und des witzigen Szenarios aber ab und an in der Mittagspause hervorkramt. Wer kann, sollte Funky Smugglers auf einem Smartphone ausprobieren. Dort überbrückt es perfekt eine Fahrt mit der U- oder S-Bahn.

Funky Smugglers

Bezugsquelle: http://www.11bitstudios.com/games/9/funky-smugglers
Entwickler: 11 bit studios
Lizenz: Kommerziell
Preis: ca. 1 Euro
Voraussetzungen: Aktuelle Linux-Distribution mit aktivierter 3D-Grafik, Prozessor mit mindestens 2,1 GHz, mindestens 1 GByte Hauptspeicher, Grafikkarte der Klasse Nvidia 8800 oder besser (empfohlene Treiber-Versionen: nVidia 310 und AMD 12.11)

Infos

[1] Projekt-Homepage:
http://www.11bitstudios.com/games/9/funky-smugglers

[2] Humble Weekly Bundle:
http://www.humblebundle.com/weekly

[3] Das Spiel zum Wochenende: Anomaly Earth: Tim Schürmann, „Die Karawane zieht weiter ...“, LinuxCommunity
http://www.linux-community.de/Internal/Artikel/Online-Artikel/Das-Spiel-zum-Wochenende-Anomaly-Warzone-Earth

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 0 Punkte (0 Stimmen)

Schlecht Gut

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...