Home / Online-Artikel / Das Spiel zum Wochenende: FreedroidRPG

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

freedroid_titel.png

Redselige Verschrottungsorgie

Das Spiel zum Wochenende: FreedroidRPG

30.04.2011 Wenn der Spieleklassiker Paradroid aus den 80ern auf das zehn Jahre ältere Diablo trifft, entsteht ein interessantes Action-Rollenspiel, das nicht nur mit seinen langatmigen Dialogen stundenlang vor den Bildschirm fesselt.

In einer fernen Zukunft hat der Computerkonzern MegaSys die Herrschaft übernommen. Die mit seinem Betriebssystem ausgestatteten Roboter zettelten jedoch dummerweise eine Rebellion an, in der sie fast die gesamte Menschheit vernichteten. Übrig blieb nur noch eine kleine Widerstandsgruppe, die sich nun Hilfe von einem mannshohen, außerirdischen Pinguin erhofft.

Abbildung 1

Abbildung 1: Ein Klick auf einen Gegner genügt, um ihn anzugreifen. Zu Beginn kann man sich nur mit einem einfachen Schraubenschlüssel draufhauen – was in den meisten Fällen jedoch schon ausreicht.

Same Procedure

Im Spiel FreedroidRPG übernimmt natürlich der Spieler die Geschicke dieses einsamen Helden. Wie in anderen klassischen Rollenspielen streift er mit ihm durch ausgedehnte Landschaften und kämpft dort mit unterschiedlichen Waffen gegen mordlustige Roboter. Während seiner Reise trifft er immer wieder auf gut gesinnte wie kuriose Charaktere, die sowohl die Handlung vorantreiben, als auch Aufträge erteilen. Erfüllt man diese, erhält man nützliche Objekte oder wichtige Informationen.

Abbildung 2

Abbildung 2: In der Stadt der Menschen lassen sich Waren handeln und Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

Mehr oder weniger nützliche Gegenstände verstecken sich auch immer wieder in den zahlreich wie achtlos in der Landschaft herumstehenden Truhen. Darüber hinaus lässt sich so manch besiegter Roboter gewinnbringend ausschlachten. Die gesammelten Objekte darf man im Dorf der Menschen verkaufen oder in Reparatur geben. Wer liquide genug ist, kann dort natürlich auch neue Ausrüstungsgegenstände erwerben. Alternativ betreiben einige Charaktere am Wegesrand regen Tauschhandel.

Abbildung 3

Abbildung 3: Im Laufe des Spiels gewinnt der kleine Pinguin an Erfahrung. Die dabei als Belohnung erhaltenen Punkten darf man auf seine Eigenschaften und Fähigkeiten verteilen und sie so gezielt verbessern.

Hau drauf

Ähnlich wie im Klassiker Diablo [3] laufen die Kämpfe in Echtzeit ab: Ein Klick auf einen Gegner genügt und schon drischt der Pinguin auf ihn ein. Die in anderen Rollenspielen üblichen Zaubersprüche ersetzt FreedroidRPG durch Computerprogramme. Sie heilen unter anderem den Helden oder machen angreifende Roboter für einen kurzen Zeitraum bewegungsunfähig.

Abbildung 4

Abbildung 4: Die Templar-Roboter schießen zurück. Ob ein Charakter feindlich gesinnt ist, verrät sein roter Balken über dem Kopf.

Darüber hinaus kann der Held seine Kontrahenten nicht nur mit Waffengewalt zu Schrott verarbeiten, sondern sie auch "hacken" und so für sich selbst kämpfen lassen. Dazu muss der Spieler allerdings ein kleines Logikspiel gewinnen, das aus dem legendären Knobelspiel Paradroid stammt [2]: In einem, nach dem Zufallsprinzip erstellten Schaltplan gilt es unter Zeitdruck möglichst viele Leitungen unter Strom setzen und sie so in der eigenen Farbe einzufärben. Hat man nach Ablauf der Zeit mehr Leitungen angeknipst als der gegnerische Roboter, gilt er als übernommen.

Abbildung 5

Abbildung 5: Wer dieses Minispiel gewinnt, übernimmt den gegnerischen Roboter.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare
FreedroidRPG 0.15rc1
Matthias Krüger (unangemeldet), Samstag, 26. November 2011 13:18:13
Ein/Ausklappen

FreedroidRPG 0.15rc1 ist seit kurzem draußen, hier http://www.freedroid.org/ne...le/freedroidrpg-015rc1-is-out/ ist die offizielle Ankündigung, hier http://sourceforge.net/proj...reedroid/files/latest/download geht's zum Download.


Bewertung: 55 Punkte bei 2 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

3002 Hits
Wertung: 235 Punkte (14 Stimmen)

Schlecht Gut

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...