Home / Online-Artikel / Das Spiel zum Wochenende: Force:Leashed

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Ablenkungsmanöver

Das Spiel zum Wochenende: Force:Leashed

Fazit

Force:Leashed erinnert ziemlich stark an Portal, hat mit diesem aber eigentlich nichts gemein. Es dauert eine Weile, bis man sich mit der Physik und den Eigenheiten der Leuchtstäbe angefreundet hat. Dann jedoch macht es unglaublich viel Spaß, sich eine möglichst effiziente Route durch die teilweise recht verwinkelten Lagerhallen auszudenken. Da sieht man dann auch über die extrem karge und hässliche Umgebung hinweg.

Durch diese Barrieren kann man keine Leuchtstäbe (Attractors) mitnehmen.

Durch diese Barrieren kann man keine Leuchtstäbe (Attractors) mitnehmen.

Allerdings hätten es durchaus ein paar Rätsel mehr sein dürfen: Gerade wenn man das Hirn auf Betriebstemperatur geknobelt hat, ist der Spaß auch schon wieder vorbei. Hier merkt man deutlich, dass Force:Leashed unter Zeitdruck entstanden ist. Bleibt zu hoffen, dass Pekka Väänänen noch ein paar Rätsel nachreicht – oder die Fangemeinde einspringt.

Force:Leashed

Bezugsquelle: http://www.kepuli.com/force_leashed/
Entwickler: Pekka Väänänen (alias Kepuli Games)
Lizenz: GPL
Preis: kostenlos
Voraussetzungen: Aktuelle Linux-Distribution mit aktivierter 3D-Grafik

Infos

[1] Projekt-Homepage:
http://www.kepuli.com/force_leashed/

[2] 7DFPS:
http://7dfps.org/

[3] Assmebly Summer 2012, Ergebnisse des Spielewettbewerbs:
http://www.assembly.org/summer12/news/assembly-summer-2012-final-results

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare
Leider nichts für Debian (das fertige Paket)
Björn (unangemeldet), Samstag, 25. August 2012 14:45:54
Ein/Ausklappen

Aufgrund fehlender passender Bibliothek erst mal nichts für Debian
./data/darkplaces-linux-x86_64-glx: /lib/x86_64-linux-gnu/libc.so.6: version `GLIBC_2.14' not found (required by ./data/darkplaces-linux-x86_64-glx)

Package libc-bin
squeeze (stable) (libs): Embedded GNU C Library: Binaries
2.11.3-3
wheezy (testing) (libs): Embedded GNU C Library: Binaries
2.13-35
sid (unstable) (libs): Embedded GNU C Library: Binaries
2.13-35

Quelle: http://packages.debian.org/...&suite=all&section=all

Da hilft wohl nur neu übersetzen. Hat das schon jemand getan?


Bewertung: 126 Punkte bei 10 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Leider nichts für Debian (das fertige Paket)
Tim Schürmann, Montag, 27. August 2012 09:42:54
Ein/Ausklappen

Die Übersetzung habe ich (noch) nicht ausprobiert. Es sollte aber eigentlich kein Problem sein, weil das Spiel die DarkPlaces-Engine benutzt:

http://icculus.org/twilight/darkplaces/

Und die sollte sich auch problemlos auf Debian übersetzen lassen.



Bewertung: 128 Punkte bei 12 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Leider nichts für Debian (das fertige Paket)
Pit (unangemeldet), Montag, 27. August 2012 15:22:18
Ein/Ausklappen

Die Quellen der verwendeten Version sind ja dabei. Also
cd data
unzip darkplacesenginesource20120126beta1.zip
cd darkplaces
make release
cp darkplaces-glx ../

Dann noch die run.sh im TopLevelDir anpassen damit Dein Binary verwendet wird.

Eventuell fehlen Dir development-Pakete. Das gibt dann Fehlermeldungen beim 'make'. I.a. fehlt dann eine include-datei. Log anschauen was fehlt und entsprechende Pakete installieren...
(genauer geht nicht - hab OS)


Bewertung: 113 Punkte bei 11 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Hits
Wertung: 153 Punkte (10 Stimmen)

Schlecht Gut

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...