Fazit

Die, you stupid Hurdlers entwickelte Niall Moody im Rahmen des Ludum-Dare-Wettbewerbs [2]. Dabei gilt es, in nur 48 Stunden ein komplettes Spiel zu programmieren. Folglich darf man keinen Blockbuster mit einer hohen Langzeitmotivation erwarten. Trotzdem macht das kleine Knobelspiel Spaß. Die Hintergrundgeschichte ist herrlich abgedreht, die minimalistische und etwas schräge Grafik stimmig. Nicht ganz so schön ist die etwas hakelige Steuerung: Ein falscher Klick und schon liegt die Hürde unverrückbar auf einem falschen Feld. Hat man jedoch den Dreh erst einmal raus und den inneren Fiesling frei gelassen, freut man sich diebisch über jeden gestürzten Hürdenläufer – denn schließlich geht es hier um die wahre Liebe.

Die, you Stupid Hurdlers!

Bezugsquelle: http://www.niallmoody.com/games/die-you-stupid-hurdlers
Entwickler: Niall Moody
Lizenz: GNU GPL v3
Preis: kostenlos
Voraussetzungen: Halbwegs aktuelle Linux-Distribution mit aktivierter 3D-Grafik

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...