die1.png

Sterbt, ihr dummen Hürdenläufer!

Das Spiel zum Wochenende: Die, you Stupid Hurdlers!

28.05.2011
Fies, gemein und total abgedreht ist das kleine Knobelspiel von Niall Moody, in dem man Hürdenläufer absichtlich mit zahlreichen Tricks und Hilfsmitteln zu Fall bringen muss.

Mauern haben auch Gefühle. Zumindest im Spiel "Die, you Stupid Hurdlers". Die dort im Mittelpunkt stehende Ziegelsteinwand namens Wally ist sogar ziemlich sauer. Insbesondere auf Hürdenläufer. Und zwar genau seit dem Zeitpunkt, als Freundin Tina der Einkaufswagen mit dem gutgebauten, athletischen und talentierten Hürdenläufer Harry einfach davon fuhr. Damals war Wally noch zu klein, um einzugreifen, doch jetzt als stattliche Ziegelsteinwand nimmt sie Rache an allen Hürdenläufern der Welt. Und wer weiß – vielleicht erobert sie ja so das Herz von Tina zurück.

Abbildung 1: Ja wo laufen Sie denn: Immerhin zwei der Hürdenläufer sind schon gestürzt.

Beinchensteller

In Die, you Stupid Hurdlers greift der Spieler dem behäbigen Wally etwas unter die Arme. Dazu verschiebt er die Hürden des nächsten Rennens um ein paar Zentimeter. Dies bringt wiederum die Hürdenläufer aus dem Tritt, die dramatisch stürzen, kurze Zeit benommen liegen bleiben und dabei hoffentlich vom langsam heranspringenden Wally zerquetscht werden.

Dummerweise stehen die Hürdenläufer nach einer Weile nicht nur wieder auf, es lassen sich auch immer nur eine bestimmte Anzahl Hürden versetzen. Für jeden von Wally erwischten Hürdenläufer darf man im folgenden Rennen eine Hürde mehr verschieben. Kommen alle Läufer ins Ziel, muss man hingegen beim nächsten Mal mit einer versetzbaren Hürde weniger auskommen. Ab vier verschiebbaren Hürden bekommt man weitere Hindernisse spendiert, wie etwa klebrige Dreckpfützen oder fiese Fallgruben. Sie darf man frei auf dem Lauffeld platzieren und so für zusätzliches Chaos sorgen.

Abbildung 2: Auf der zweiten Bahn von oben sorgt der Geist für einen Herzinfarkt, während der klebrige Dreckklecks auf der vierten den Läufer verlangsamt.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...