Fazit

Dead Cyborg ist ein ungewöhnliches Adventure. Ständig hat man das Gefühl in einem 3D-Actionspiel herumzulaufen und dringend eine Waffe in die Hand nehmen zu müssen. Auch die Aufteilung in einzelne Abschnitte ist äußerst ungewöhnlich und für eingefleischte Adventurespieler genau so gewöhnungsbedürftig, wie die Steuerung über die Tastatur. Demgegenüber verbreitet die gelungene und detaillierte 3D-Grafik eine extrem beklemmende Atmosphäre. Für die zweite Episode sollte Endre Barath allerdings noch einmal an den Rätseln feilen. Die beschränken sich meist darauf, dass man die Umgebung nach klitzekleinen und teilweise ziemlich gut versteckten Gegenständen absucht.

Abbildung 7: Im späteren Verlauf trifft man auch auf merkwürdige Maschinen, wie diese große Waffe.

Dead Cyborg

Bezugsquelle: http://deadcyborg.com
Entwickler: Endre Barath
Lizenz: Kommerziell
Preis: beliebig
Voraussetzungen: Aktuelle Linux-Distribution mit aktivierter 3D-Grafik

Infos

[1] Projekt-Homepage: http://deadcyborg.com

[2] Wikipedia Eintrag zur Penumbra-Reihe: http://de.wikipedia.org/wiki/Penumbra_(Computerspiel)

[3] 3D-Software Blender: http://www.blender.org

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 1 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 1 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...