Das Spiel zum Wochenende: Daemon vs Daemon

Das Spiel zum Wochenende: Daemon vs Daemon

Dämonische Dämonen

13.01.2018
Bereits zum fünften Mal fand Ende 2017 der Programmierwettbewerb Game Off statt. Gewonnen hat ein kleines kostenloses Actionspiel, bei man sich unter fiese Dämonen mischt, um der Hölle zu entkommen. Trotz kleiner Schwächen ist das Ergebnis den ersten Platz wert.

Im Spiel Daemon vs Daemon landet der namenlose Held nach seinem Tod in der Hölle. Dort hat man allerdings für den Neuankömmling momentan weder Zeit noch geeigneten Platz. Kurzerhand rät man ihm, einfach wieder in das Reich der Lebenden zurückzukehren. Die Reise dorthin erschweren jedoch ein paar äußerst unfreundliche Dämonen.

Derzeit ist die Hölle geschlossen.

Haudrauf

Die Dämonen sind nicht nur unfreundlich, sondern auch recht angriffslustig. Als Ausweg bleibt daher nur, sie möglichst komplett auszuschalten. Dazu erhält der Held von einem Mitarbeiter des Teufels ein durchaus imposantes Schwert, das er auf Knopfdruck schwingt. Dabei sollte man jedoch vorsichtig vorgehen: Sobald ein Dämon dem Helden zu nahe kommt, ist dieser umgehend erledigt. Da der Held allerdings bereits Tod ist, setzt ihn das Spiel stante pede wieder in die Landschaft zurück.

Nur mit einem Schwert bewaffnet geht es unter anderem gegen diese Augen, die unter anderem auch über Wände fliegen können.

Mit dem Schwert lassen sich nicht nur die Dämonen in ihre Einzelteile zerlegen, sondern auch einige ausgewählte Gegenstände in der Umgebung. Diese hinterlassen kleine Münzen, die eingesammelt auf ein Punktekonto wandern. Letztgenanntes erhöht sich zudem bei jedem aufgespießten Dämon. Es lohnt sich folglich, die Landschaft zu erkunden. Dabei hilft eine spezielle Fähigkeit des Helden.

Die kleinen Hasenwesen sind fieser und stärker, als man es ihnen zutrauen würde. Zerstörte Blöcke hinterlassen immer jeweils eine Münze.

Gestaltenwandler

Sobald er auf der Leiche eines Dämons steht, kann der Spieler den Helden für kurze Zeit in eben jenen Dämon verwandeln. Die anderen Dämonen halten ihn dann für einen der ihren und greifen ihn nicht an. Darüber hinaus besitzen die Dämonen Spezialfähigkeiten, die der Held nach seiner Verwandlung für sich ausnutzen kann. Als riesiges fliegendes Auge kann er beispielsweise über Wände oder über Abgründe schweben. In einigen Abschnitten ist dies sogar zwingend notwendig, um voran zu kommen.

Über einem toten Daemon kann man sich ...

Das kleine Actionspiel entstand im Rahmen des Programmierwettbewerbs Game Off, den GitHub vom 1. November bis zum 1. Dezember 2017 veranstaltete [3]. Daemon vs Daemon gewann dabei den ersten Platz. Das komplette Spiel steht unter einer Open-Source-Lizenz und steht kostenlos als 64-Bit-Programm auf Itch.io bereit [1]. Spieler müssen sich dort lediglich die Datei für Linux herunterladen, diese dann ausführbar machen und starten. Interessenten finden zudem den Quellcode auf GitHub [2].

… in ihn verwandeln und so seine Fähigkeiten ausnutzen.

Im Menü wählt man die Punkte über die Pfeiltasten und aktiviert den markierten mit der Leertaste. Den Hauptdarsteller bewegt man über die Tasten [w], [a], [s], [d]. Den Säbel schwingt [j], Aktionen löst die Taste [k] aus. Über Letztgenannte lassen sich vor allem Schalter umlegen und die Gestalt eines Dämons annehmen.

Hier versperrt eine Mauer den weiteren Weg. Einreißen lässt sie sich nur, wenn man zuvor ein kleines Rätsel löst.

Ähnliche Artikel

  • Das Spiel zum Wochenende: Gunnheim
    Gegen den Herr der Untoten helfen nur durchschlagkräftige Waffen, ein Gamepad, etwas Geschick und mehrere beste Freunde – zumindest in einem bockschweren Top-Down-Shooter von SIEIDI Ltd.
  • Das Spiel zum Wochenende: Closure
    Nur was man sieht, existiert tatsächlich. Aus dieser einfachen Annahme haben Eyebrow Interactive ein Knobelspiel entwickelt, das mit pfiffigen, ungewöhnlichen und spaßigen Rätseln die kleinen grauen Zellen foltert.
  • Das Spiel zum Wochenende: Victor Vran
    Vom Entwickler Haemimont Games stammt ein unkompliziertes Actionrollenspiel für Einsteiger und Fortgeschrittene. Der düstere Diablo-Klon begeistert mit einer stimmungsvollen Vertonung und einer Prise schwarzem Humor. Das Ganze gibt es derzeit auch noch zum Sonderpreis.
  • Das Spiel zum Wochenende: Meka-On (メカ-ON)
    Spieleentwickler Nihilocrat drückt einem Roboter ein Schwert in die Hand und wirft ihn in eine Arena mit angriffslustigen Kollegen. Herausgekommen ist dabei ein kurzweiliger „run-and-gun-and-sword-and-weeb-and-zoom-boom-fwoosh mecha brawler“.
  • Korner: KCron
    Warum selber an Aufgaben denken, die zu einem bestimmten Zeitpunkt ausgeführt werden sollen, wenn einem hilfreiche Programme wie der Cron-Daemon diese Arbeit gern abnehmen? Mit der grafische Oberfläche KCron legen Sie fest, was wann zu erledigen ist.
Kommentare

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 0 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 3 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...