Einstellungssache

Abschließend muss man noch Personal einstellen, das man über das Menü hinter dem äußerst rechten Symbol in der unteren Menüleiste rekrutiert. Zunächst muss eine Empfangsdame her: Symbol links unten im Fenster anklicken, über die Pfeiltaste eine geeignete Kandidatin auswählen und über das Briefsymbol einstellen. Auf die gleiche Weise verfährt man mit dem Arzt. Dabei sollte man auf die Fähigkeiten, die Eigenarten und natürlich die Gehaltsforderungen der Bewerber achten.

Abbildung 9: Die Wahl des Arztes will gut überlegt sein. Hochqualifizierte Mitarbeiter kosten mehr Geld, als nörgelnde Kurpfuscher.

Das eingestellte Personal sucht automatisch die passenden Räume auf, mit einem Klick auf eine Person erfährt man nicht nur ihre Gedanken, sondern kann eigenes Personal über das Greifsymbol auch "aufheben" und in einen ganz bestimmten Raum werfen.

Abbildung 10: Nach Ablauf eines Geschäftsjahres erhält man eine Abrechnung über Behandlungserfolge und Misserfolge, sowie erhaltene Auszeichnungen.

Fazit

In nur etwa einem Jahr hat CorsixTH enorme Fortschritte gemacht. Gegenüber dem Betrieb in einem DOS-Emulator wie etwa DOSEmu, spart man sich die fummelige Konfiguration, genießt die höhere Auflösung und ist zudem nicht mehr mit einigen Fehlern des Originals konfrontiert. Das Projekt hat sogar einen Karteneditor geschaffen, über den man eigene Krankenhäuser (beziehungsweise deren Grundrisse) und Aufgaben erstellen darf. Unter Linux muss man ihn allerdings manuell im Verzeichnis MapEdit übersetzen, zudem setzt er wxWidgets voraus.

Fans von Wirtschaftssimulationen im Allgemeinen und Theme Hospital im Speziellen sollten CorsixTH schon jetzt ausprobieren, zumal man das Original schon für wenige Euro auf dem Grabbeltisch bekommt.

CorsixTH

Bezugsquelle: http://code.google.com/p/corsix-th/
Entwickler: CorsixTH-Projekt
Lizenz: MIT Lizenz, Spieldaten kommerziell
Preis: Engine kostenlos, Spieldaten ab 1 Euro
Voraussetzungen: Aktuelle Linux-Distribution und das Spiel Theme Hospital

Infos

[1] Projekt-Homepage: http://code.google.com/p/corsix-th/

[2] Weitere Informationen zu Theme Hospital: http://de.wikipedia.org/wiki/Theme_Hospital

[3] Theme Hospital Demo: http://th.corsix.org/Demo.zip

[4] CorsixTH Downloadseite: http://code.google.com/p/corsix-th/downloads/list

Ähnliche Artikel

  • Das Spiel zum Wochenende: Prison Architect
    Von privaten Firmen betriebene Gefängnisse sind vor allem in den USA anzutreffen. Wie lukrativ dieses Geschäft sein kann, demonstriert ein erstaunlich komplexes Aufbaustrategiespiel von Introversion Software – das allerdings auch einige moralische Fragen aufwirft.
  • Das Spiel zum Wochenende: Ghost Control, Inc.
    In den 1980er Jahre sorgten die Ghostbusters für volle Kinosäle. Von den Filmen ließ sich auch der deutsche Entwickler Bumblebee inspirieren. In seinem Strategiespiel muss der Spieler in knuffiger Pixelart-Optik ein Geisterjägerimperium aufbauen.
  • Globulation 2
    Kostenlose Echtzeitstrategiespiele für Linux sind rar. Globulation 2 schafft Abhilfe und wartet mit einigen hochinteressanten Konzepten auf.
  • Zocken bis der Arzt kommt
  • Linux beim Facharzt
    Dank seiner Stärken Stabilität und Zuverlässigkeit hat Linux längst die Arztpraxen erreicht. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen.
Kommentare

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...