Fazit

Man muss erst einmal auf den Trichter kommen, dass der Außerirdische auch im Sprung einen Spiegel in der Luft anbringen kann. Dann aber fesselt die interessante Mischung aus dem guten alten Deflektor [3] und einem klassischen Jump and Run-Spiel vor den Schirm – zumindest für eine Mittagspause: Wie bei den meisten Ludum Dare-Spielen wünscht man sich auch hier, dass es nicht so schnell zu Ende wäre. Ein paar weitere Level hätten Caverns of Light gut getan. Zumal die 2D-Comic-Grafik einen stimmigen und recht knuffigen Eindruck macht. Wer im mitgelieferten Level gar nicht weiterkommt, findet übrigens eine Komplettlösung unter [4].

Abbildung 6: Bild mit Fehler: Im Editor modifiziert man den vorhandenen Level über die Maus. Klicks schalten durch die Elemente, Strg+S speichert die Arbeit in der Datei level.lev.

Caverns of Light

Bezugsquelle: http://www.niallmoody.com/games/caverns-of-light
Entwickler: Niall Moody
Lizenz: GPL v3 und Creative Commons Sampling Plus
Preis: kostenlos
Voraussetzungen: Halbwegs aktuelle Linux-Distribution

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 

Ähnliche Artikel

  • Das Spiel zum Wochenende: Tile Massacre SHMUP
    Erst muss man seinen eigenen Level zusammenschießen und in diesem dann gleich anschließend auch noch vor hereinströmenden Skeletten fliehen. Klingt absurd, macht aber einen Heidenspaß.
  • Humble Indie Bundle 9 mit sechs Top-Spielen
    Nach langer Zeit gibt es wieder ein Humble Bundle mit Linux-Spielen. Wie immer darf man für das komplette Paket bezahlen, was man möchte – und diesmal lohnt es besonders.
  • Das Spiel zum Wochenende: NeonLights
    Unkomplizierte schnelle Actionspiele können die Wartezimmer von Orthopäden füllen. Den Beweis verpackt Niall Moody in eine psychodelische Grafik und unterlegt ihn mit Automatenmusik der 70er Jahre.
  • Das Spiel zum Wochenende: Humble Frozenbyte Bundle
    Das Humble Bundle ist zurück. Noch etwas über eine Woche kann man zu einem frei wählbaren Preis vier DRM-freie Linux-Spiele kaufen. Höchste Zeit also einen Blick auf Trine, Shadowgrounds, Shadowgrounds Survivor und Splot zu werfen.
  • Das Spiel zum Wochenende: Beacon
    In einem Jump-and-Run-Spiel mit Retro-Charme erkundet ein einsamer kleiner Raumfahrer einen fremden Planeten. Nicht nur die spannend inszenierte Hintergrundgeschichte machen Beacon zu einem wenn auch ziemlich kurzen Geheimtipp.
Kommentare

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 0 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...