Fazit

Man muss erst einmal auf den Trichter kommen, dass der Außerirdische auch im Sprung einen Spiegel in der Luft anbringen kann. Dann aber fesselt die interessante Mischung aus dem guten alten Deflektor [3] und einem klassischen Jump and Run-Spiel vor den Schirm – zumindest für eine Mittagspause: Wie bei den meisten Ludum Dare-Spielen wünscht man sich auch hier, dass es nicht so schnell zu Ende wäre. Ein paar weitere Level hätten Caverns of Light gut getan. Zumal die 2D-Comic-Grafik einen stimmigen und recht knuffigen Eindruck macht. Wer im mitgelieferten Level gar nicht weiterkommt, findet übrigens eine Komplettlösung unter [4].

Abbildung 6: Bild mit Fehler: Im Editor modifiziert man den vorhandenen Level über die Maus. Klicks schalten durch die Elemente, Strg+S speichert die Arbeit in der Datei level.lev.

Caverns of Light

Bezugsquelle: http://www.niallmoody.com/games/caverns-of-light
Entwickler: Niall Moody
Lizenz: GPL v3 und Creative Commons Sampling Plus
Preis: kostenlos
Voraussetzungen: Halbwegs aktuelle Linux-Distribution

Ähnliche Artikel

  • Das Spiel zum Wochenende: Tile Massacre SHMUP
    Erst muss man seinen eigenen Level zusammenschießen und in diesem dann gleich anschließend auch noch vor hereinströmenden Skeletten fliehen. Klingt absurd, macht aber einen Heidenspaß.
  • Humble Indie Bundle 9 mit sechs Top-Spielen
    Nach langer Zeit gibt es wieder ein Humble Bundle mit Linux-Spielen. Wie immer darf man für das komplette Paket bezahlen, was man möchte – und diesmal lohnt es besonders.
  • Das Spiel zum Wochenende: NeonLights
    Unkomplizierte schnelle Actionspiele können die Wartezimmer von Orthopäden füllen. Den Beweis verpackt Niall Moody in eine psychodelische Grafik und unterlegt ihn mit Automatenmusik der 70er Jahre.
  • Das Spiel zum Wochenende: Basement
    An nur einem April-Wochenende hat ein kleines Entwicklerteam ein absolut durchgeknalltes und politisch unkorrektes Strategiespiel entwickelt. In ihm muss der Spieler im Keller einer Kirche eine florierende, äh, Pflanzenzucht aufbauen.
  • Das Spiel zum Wochenende: Beacon
    In einem Jump-and-Run-Spiel mit Retro-Charme erkundet ein einsamer kleiner Raumfahrer einen fremden Planeten. Nicht nur die spannend inszenierte Hintergrundgeschichte machen Beacon zu einem wenn auch ziemlich kurzen Geheimtipp.
Kommentare

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.