Home / Online-Artikel / Das Spiel zum Wochenende: Buggy Race

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Sand im Getriebe

Das Spiel zum Wochenende: Buggy Race

Fazit

Buggy Race wäre ein spaßiges und unkompliziertes Rennspiel für Zwischendurch, wären da nicht ein paar Mängel. Kommt man beispielsweise nur ein paar Millimeter von der Straße ab, stoppt der Wagen grundlos und teilweise sogar abrupt ab. Es fühlt sich dann an, als würde man durch zähen Teer fahren. Je nach Geschwindigkeit und Winkel springt das Fahrzeug auch schon mal wie ein wildes Pferd durch die Luft.

Die Computergegner sind doof wie Dosenbrot und selbst für die eigentlich anvisierte Zielgruppe der Kinder zu einfach zu besiegen. Es reicht schon aus, sie in den Graben zu schubsen, wo sie Opfer der erwähnten Probleme werden und teilweise sogar für den Rest des Rennens eingesperrt bleiben. Im Angesicht dieser Dummheit wiegt es um so schwerer, dass es keinen Mehrspielermodus gibt. Gerade der hätte Dank des schnellen, unkomplizierten Spielprinzips sicherlich eine Menge Spaß gemacht.

Abbildung 6

Abbildung 6: Ein Standard-Beispiel für die Dummheit der Gegner: Der gelbe Wagen wird sich bis zum Rennende in der Steilwand verbeißen.

Abschließend führt der Link zur Linux-Version zu einem Download-Portal. Wer solchen Diensten misstraut, muss auf Buggy Race verzichten, zumal man auch keinen Einblick in den Quellcode erhält.

Was bleibt, ist ein unkompliziertes Rennspiel mit guter Grafik, dessen eigentlich großes Potential die Entwickler in kleinen Mängeln verschenken.

Buggy Race

Bezugsquelle: http://buggy-race.pl/main_eng.html
Entwickler: Buggy Race Team (Bone Fracture Interactive)
Lizenz: Eigene (unbekannt)
Preis: Kostenlos
Voraussetzungen: Aktuelle Linux-Distribution mit aktivierter 3D-Grafik, mindestens AMD Athlon XP 1500 beziehungsweise Intel Pentium 4 1.5 GHz, mindestens 256 MB Hauptspeicher, Grafikkarte der Klasse Shader Model 2.0 oder höher (mindestens ATI Radeon 9600 PRO oder NVIDIA GeForce FX 5700 Ultra)

Infos

[1] Projekt-Homepage: http://buggy-race.pl/main_eng.html

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 110 Punkte (2 Stimmen)

Schlecht Gut

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...