Fazit

Bolzplatz 2006 ist auf unkomplizierte, schnelle Partien ausgelegt und erinnert leicht an das legendäre Kick Off [2]. Dessen Spielgeschwindigkeit und Spielfluss erreicht das Xenoage-Spiel allerdings nicht.

Die Grafik ist nicht überragend, aber durchaus witzig und liebevoll gestaltet. Zudem hinterlassen die Knollnasenmännchen einen eher etwas schlurfenden denn rennenden oder gar agilen Eindruck. Die Steuerung per Tastatur fällt etwas fummelig und gewöhnungsbedürftig aus. Wer die Möglichkeit hat, sollte daher ein Gamepad ausprobieren.

Unter dem Strich ist Bolzplatz 2006 auch nach fünf Jahren immer noch ein nettes Fußballspiel für Zwischendurch – und gleichzeitig die ideale Einstimmung auf die Fußball WM der Frauen.

Bolzplatz 2006

Bezugsquelle: http://www.bolzplatz2006.de/
Entwickler: Xenoage Software
Lizenz: General Public License und Creative Commons Public License
Preis: kostenlos
Voraussetzungen: mindestens 800 Mhz Prozessor, 256 MB Hauptspeicher, 3D-Grafikkarte, 200 MB freier Festplattenplatz

Ähnliche Artikel

Kommentare

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...