Fazit

Age of Conquest arbeitet nach dem Stein-Schere-Papier-Prinzip: Überfällt man mit einer genügend großen Streitmacht ein Nachbargebiet, ist es sog gut wie erobert. Ein Rundenstrategiespiel mit besonderem Tiefgang wie etwa Civilization [3] darf man somit nicht erwarten. Dafür ist der Spielfluss recht hoch, niemand muss lange auf die Reaktionen der anderen Teilnehmer warten. Die Grafik ist karg und zweckmäßig, die Tonuntermalung stimmend. Der verlangte Preis von fast 20 Dollar erscheint allerdings etwas happig. Da Rundenstrategiespiele heutzutage rar gesät sind, sollten Strategieliebhaber dennoch einen Blick riskieren.

Age of Conquest III

Bezugsquelle: http://www.ageofconquest.com/
Entwickler: Noble Master Games
Lizenz: Kommerziell
Preis: 19,99 Dollar
Voraussetzungen: Aktuelle Linux-Distribution, 512 MB Hauptspeicher, 100 MB freier Festplattenplatz

Ähnliche Artikel

  • Spiele für Linux im Kurztest
    Spielen unter Linux heißt Solitaire und Mine Sweeper? Das ist falsch. Auch für Linux gibt es viele grafisch und spielerisch komplexe Games, von denen wir hier einige vorstellen.
  • Das Spiel zum Wochenende: Conquest
    Im rundenbasierten Strategiespiel der Proxy Studios gilt es auf einer Landkarte mit Hexfeldern möglichst viele Städte einzunehmen. Die unkomplizierte Steuerung und eine auf das Wesentliche reduzierte Spielmechanik sorgen für überraschend schnelle Duelle.
Kommentare
preis
syn_recv (unangemeldet), Sonntag, 09. Januar 2011 22:42:28
Ein/Ausklappen

ganz ehrlich, das ist viel zu teuer!


Bewertung: 214 Punkte bei 22 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...