Wo der Kaffee wächst

Wer die Einzelspieler-Version ausprobieren möchte, hat die Wahl zwischen einem RPM-, einem DEB-Archiv und einem Linux-Installer. Im Zweifelsfall greift man zu letzterem, macht die dabei heruntergeladene Datei ausführbar, startet sie und folgt dem erscheinenden Assistenten. Da das Spiel in Java geschrieben wurde, benötigt man ein installiertes Java Runtime Environment (JRE). Der Linux-Installer prüft, ob eine ihm schmeckende Version auf der Festplatte liegt. Wenn nicht, installiert man sie über den Paketmanager nach oder angelt sich alternativ von der Downloadseite ein Paket beziehungsweise den Installer mit dem Kürzel /w JRE im Namen.

Abbildung 4: Nach jeder Spielrunde rechnet Age of Conquest III ab und zeigt in einer Kurve den steigenden (oder sinkenden) Erfolg an.

Die nächsten Fragen des Installationsassistenten kann man einfach mit next abnicken, nur bei den Symlinks sollte man den Haken entfernen. Anschließend liegt das Spiel im Heimatverzeichnis unter age_of_Conquest_iii und lässt sich über das darin lungernde Skript Age of Conquest III starten.

Ähnliche Artikel

  • Spiele für Linux im Kurztest
    Spielen unter Linux heißt Solitaire und Mine Sweeper? Das ist falsch. Auch für Linux gibt es viele grafisch und spielerisch komplexe Games, von denen wir hier einige vorstellen.
  • Das Spiel zum Wochenende: Conquest
    Im rundenbasierten Strategiespiel der Proxy Studios gilt es auf einer Landkarte mit Hexfeldern möglichst viele Städte einzunehmen. Die unkomplizierte Steuerung und eine auf das Wesentliche reduzierte Spielmechanik sorgen für überraschend schnelle Duelle.
  • Das Spiel zum Wochenende: Domination
    Auch nach über 50 Jahren belebt das Brettspiel Risiko viele triste Familienabende. Das bewährte Spielprinzip hat eine Gruppe von Fans leicht frisiert auf den Computer übertragen.
Kommentare
preis
syn_recv (unangemeldet), Sonntag, 09. Januar 2011 22:42:28
Ein/Ausklappen

ganz ehrlich, das ist viel zu teuer!


Bewertung: 119 Punkte bei 7 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.