Das Spiel zum Wochenende: ASCIIpOrtal

Fazit

Die Bildschirmfotos sehen ziemlich konfus und abgedreht aus, die Dokumentation verwirrt ebenfalls teilweise mehr, als dass sie hilft. Um das Spiel zu verstehen, muss man ASCIIpOrtal einmal selbst angespielt haben – dann lässt es aber einen so schnell nicht wieder los. Das zugrunde liegende Spielprinzip ist recht simpel, gleichzeitig aber auch extrem suchterzeugend. Mit seinem kleinen Programm beweist Joe Larson, dass man auch mit minimaler Grafik ein tagelang fesselndes Spiel auf die Beine stellen kann.

Bezugsquelle: http://cymonsgames.com/asciiportal/
Lizenz: unbekannt, Open-Source
Preis: kostenlos, Spenden oder Kauf eines Fan-T-Shirts erbeten
Voraussetzungen: halbwegs aktuelle Linux-Distribution

Video konnte nicht eingebettet werden, denn die URL passt nicht zu der Liste der erlauben Hoster.

Ähnliche Artikel

  • Das Spiel zum Wochenende: Force:Leashed
    Man nehme Portal, entferne die Portale, packe einen übereifrigen Raketenwerfer hinzu und spicke das Ganz noch mit ein paar roten und blauen Gravitationsfeldern. Das Ergebnis ist ein kniffliges Denkspiel von Kepuli Games.
  • Das Spiel zum Wochenende: Hat Cat and the Obvious Crimes Against the Fundamental Laws of Physics
    In einem Denkspiel von T-Bone Independent Software Solutions muss man mit einem gezielt gesetzten Rechteck die Grenzen der Physik außer Kraft setzen. Das dabei involvierte kleine Kätzchen mit Hut sorgt für zahlreiche rauchende Gehirnzellen.
  • Das Spiel zum Wochenende: Captain Backwater
    Der gefürchtetste Pirat der sieben Weltmeere plündert munter Schatzkammern. Dabei macht er sich natürlich nicht selbst die Finger schmutzig, sondern überlässt die eigentliche Arbeit seinem Handlanger. Der wiederum braucht ein kluges Köpfchen.
  • Portal 2 in Beta-Phase
    Valve hat sein beliebtes Knobel- und Geschicklichkeitsspiel Portal 2 auf Linux portiert und jetzt eine erste Beta-Version über Steam veröffentlicht.
  • Jump & Run: Blocks That Matter
    Wenn man eine weiße Waschmaschine mit einem Bohrer ausstattet, das Ergebnis in ein Jump & Run-Spiel steckt und die Mischung noch mit etwas Tetris und einer spannenden Kriminalgeschichte würzt, erhält man einen genialen Spaßmacher für kalte Wintertage.
Kommentare
Voraussetzungen
René Franke (unangemeldet), Sonntag, 18. Oktober 2009 16:32:02
Ein/Ausklappen

>> Voraussetzungen: halbwegs aktuelle Linux-Distribution

Der Vollständigkeit halber sollte erwähnt werden, dass libsdl(-mixer) benötigt wird. Unter Debian also z.B.
aptitude install libsdl-mixer1.2



Bewertung: 255 Punkte bei 45 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Probleme mit MPC/MPD
Matthias Göhlen, 27.09.2016 13:39, 2 Antworten
Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radi...
Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...