Das Spiel zum Jahresanfang: NeonPlat Adventures

Fazit

Es klingt zunächst verlockend, jeden Tag im Jahr vier neue Level spielen zu dürfen. Da NeonPlat Adventures die Level jedoch aus den immer gleichen Elementen zusammenbaut, wiederholt sich alles recht schnell. Es dauert zudem eine Weile, bis man die Bedeutung der einzelnen Symbole und Objekte durchschaut hat – und somit Freund von Feind unterscheiden kann. Hinzu kommt der recht hohe Schwierigkeitsgrad selbst bei den als einfach gekennzeichneten Tagen.

Freunde von knackigen Jump-and-Run-Spielen dürften dennoch Gefallen an der neonleuchtenden Hüpforgie finden und NeonPlat Adventures immer mal wieder für ein Spielchen zwischendurch hervorkramen.

NeonPlat Adventures

Bezugsquelle: http://jayenkai.socoder.net/GameList.php?ShowJust=268
Entwickler: James Gamble (alias Jayenkai)
Lizenz: Eigene
Preis: Kostenlos
Voraussetzungen: Halbwegs aktuelle Linux-Distribution mit aktivierter 3D-Grafik

Infos

[1] Projekt-Homepage:
http://jayenkai.socoder.net/GameList.php?ShowJust=268

Ähnliche Artikel

  • Das Spiel zum Wochenende: NeonPlat 2
    Ein kleiner Held färbt weiße Plattformen ein, während er fiesen Gegnern ausweicht. Diese binnen einer Woche zusammenprogrammierte Mischung aus Joust und Burger Time im Post-modernen Neon-Look entpuppt sich als hochgradig fesselndes Geschicklichkeitsspiel.
Kommentare
elaine.hollis@btinternet.com
elaine (unangemeldet), Donnerstag, 04. Juli 2013 04:31:07
Ein/Ausklappen

Uber Game !!!!!!!


Bewertung: 313 Punkte bei 104 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...