Geröstetes Weihnachtshuhn

Fazit

Chicken Invaders 4 ist wie sein Vorgänger [3] ein vollkommen durchgedrehter Space-Invaders-Klon. Obwohl man eigentlich nur stupide auf alles schießt, was Flügel besitzt, bleibt das kleine Actionspiel äußerst abwechslungsreich und spaßig. Dafür sorgen maßgeblich die vielen netten und teilweise auch verrückten Ideen der Entwickler. Der Schwierigkeitsgrad steigt genau im richtigen Maß an, die Hühnerangriffe im späteren Verlauf sind genau so wie die Endgegner nur mit einer guten Strategie und viel Geschick zu meistern.

Im späteren Verlauf unterstützt der vom Computer gesteuerte Han Solo den Spieler im Kampf.

Die lustige und durchaus sogar etwas spannende Hintergrundgeschichte spart nicht mit Seitenhieben auf das Star-Wars-Universum, die gezeichnete Comic-Grafik ist recht nett und die schmissige Hintergrundmusik der Christmas Edition verbreitet Weihnachtsstimmung. Noch mehr Spaß macht das Hühnergrillen mit mehreren Mitspielern – am besten zusammen vor einem PC. Selbst der reduzierte Preis von 11,25 Euro ist für das Gebotene allerdings immer noch recht gesalzen. Ob einem die abgedrehte Ballerei so viel wert ist, sollte man am besten mit der Testversion herausfinden.

Chicken Invaders 4: Ultimate Omlette (Christmas Edition)

Bezugsquelle: http://www.interactionstudios.com/chickeninvaders4xmas.php
Entwickler: InterAction Studios
Lizenz: Kommerziell
Preis: 11,25 Euro, regulär 22,50 Euro
Voraussetzungen: Halbwegs aktuelle Linux-Distribution mit aktivierter 3D-Grafik, das Spiel liegt derzeit nur als 32-Bit-Programm vor

Infos

[1] Projekt-Homepage:
http://www.interactionstudios.com/chickeninvaders4xmas.php

[2] Chicken Invaders 4:
http://www.interactionstudios.com/chickeninvaders4.php

[3] Das Spiel zum Wochenende: Chicken Invaders 3 von den InterAction-Studios, Tim Schürmann: „Hühnerfrikassee“, LinuxCommunity, 05.09.2009:
http://www.linux-community.de/Internal/Artikel/Online-Artikel/Huehnerfrikassee

[4] Space Invaders:
http://en.wikipedia.org/wiki/Space_Invaders

Ähnliche Artikel

  • Hühnerfrikassee
    Hühner lassen sich auf vielerlei Arten schmackhaft zubereiten. Das haben ganz offenbar auch ihre außerirdischen Verwandten mitbekommen und wollen als Rache die Welt übernehmen. Ein einsamer Held weiß dies jedoch mit seinem kleinen Raumschiff zu verhindern.
  • Das Spiel zu Weihnachten: Christmas Eve Crisis
    Das kommt davon, wenn man den Schlitten mit dem Raketenantrieb einer windigen Firma ausrüstet. Jetzt sucht der Weihnachtsmann fieberhaft nach Geschenken – und verkürzt so in seinem Jump-and-Run-Spiel die Wartezeit aufs Christkind.
  • Das Spiel zum Wochenende: Fat Chicken
    Hühner mit Futter und Steroiden vollstopfen und sie unversehrt zum Schlachter begleiten – das ist das Ziel in einem etwas makaberen Strategiespiel von Relevant Games. Trotz witziger Comic-Grafik und reichlich überdrehtem Humor regt es ein wenig zum Nachdenken an.
  • Das Spiel zu Weihnachten: It Never Works Out Christmas Edition
    Das Entwicklerteam mit dem etwas gewöhnungsbedürftigen Namen Sex, Drugs and Game Development hat neben einem Actionspiel auch ein kurzweiliges Weihnachtsspiel produziert. In ihm entpuppt sich die Weihnachtsbaumdekoration als schießwütiger Gegner des Weihnachtsmanns.
Kommentare
Weihnachtspause
Tim Schürmann, Samstag, 21. Dezember 2013 13:46:58
Ein/Ausklappen

Das Spiel zum Wochenende macht jetzt aufgrund der Feiertrage eine Woche Pause. Im neuen Jahr geht es dann mit neuen Spielen weiter.

Allen Lesern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Bewertung: 221 Punkte bei 46 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Weihnachtspause
Danke (unangemeldet), Samstag, 21. Dezember 2013 15:45:26
Ein/Ausklappen

Vielen Dank für die tollen Beiträge im letzten Jahr. Ich habe mich immer schon auf Freitag gefreut ;)

Liebe Grüsse
Marcus


Bewertung: 220 Punkte bei 43 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...