CryEngine kommt offiziell für Linux, Valve gibt Code frei

CryEngine kommt offiziell für Linux, Valve gibt Code frei

Neuer Spielemotor

11.03.2014
Die CryEngine bildet den Unterbau zahlreicher Actionspiele. Der deutsche Entwickler Crytek hat jetzt die Unterstützung für Linux angekündigt. Darüber hinaus hat Valve den Quellcode von ToGL veröffentlicht, das Direct3D-Befehle in OpenGL-Befehle übersetzt.

Die portierte CryEngine auf Linux sollen interessierte Spieleentwickler erstmals auf der kommenden Games Developers Conference (GDC) in Aktion betrachten können. Weitere Informationen gab es allerdings noch nicht. Insbesondere hat noch kein Lizenznehmer der CryEngine eine Portierung seines Spiels auf Linux angekündigt. Die GDC findet vom March 19. bis 21. März in San Franciso statt.

Um die Portierung seiner Spiele auf Linux und somit die OpenGL-Schnittstelle zu vereinfachen, hat Valve einen Direct3D auf OpenGL Translation Layer entwickelt. Diesen hat Valve jetzt unter dem Namen ToGL auf GitHub veröffentlicht. Der Quellcode stammt direkt aus dem Strategiespiel DOTA2. Er übersetzt HLSL in GLSL auf Bytecode-Ebene und unterstützt eine Untermenge von Direct3D 9.0c. Valve bietet für den Code keinen Support an und weist explizit darauf hin, dass einige Teile des Codes noch auf die Source Engine zugeschnitten seien.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 3 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 5 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...