Kostenlose Kunst in Köln

Cologne Commons 2013

Cologne Commons 2013

16.09.2013
Am 17. und 18. Oktober findet an der Universität Köln die Cologne Commons Conference 2013 statt. Die Vorträge der Konferenz beschäftigen sich mit freier Kunst und Kultur.

Am 18. Oktober gibt es zudem ein passendes Musikfestival im Gebäude 9. Die Vorträge der Konferenz finden hingegen im neuen Seminargebäude der Universität Köln statt (Gebäudenummer 106, Universitätsstraße 35).

Auf dem Programm stehen Vorträge unter anderem zur GEMA und C3S, Werkzeuge zur nachhaltigen Kommunikation, der Wikipedia und YouTube. Das komplette Programm steht auf der Homepage der Veranstaltung bereit.

Die Cologne Commons findet bereits zum dritten Mal statt, in den beiden vorherigen Jahren musste die Konferenz pausieren. Veranstalter sind das Institut für Linguistik – Phonetik der Universität zu Köln sowie der Verein Purer Luxus e.V.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 

Related content

Kommentare