Kostenlose Kunst in Köln

Cologne Commons 2013

Cologne Commons 2013

16.09.2013
Am 17. und 18. Oktober findet an der Universität Köln die Cologne Commons Conference 2013 statt. Die Vorträge der Konferenz beschäftigen sich mit freier Kunst und Kultur.

Am 18. Oktober gibt es zudem ein passendes Musikfestival im Gebäude 9. Die Vorträge der Konferenz finden hingegen im neuen Seminargebäude der Universität Köln statt (Gebäudenummer 106, Universitätsstraße 35).

Auf dem Programm stehen Vorträge unter anderem zur GEMA und C3S, Werkzeuge zur nachhaltigen Kommunikation, der Wikipedia und YouTube. Das komplette Programm steht auf der Homepage der Veranstaltung bereit.

Die Cologne Commons findet bereits zum dritten Mal statt, in den beiden vorherigen Jahren musste die Konferenz pausieren. Veranstalter sind das Institut für Linguistik – Phonetik der Universität zu Köln sowie der Verein Purer Luxus e.V.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...