Home / Online-Artikel / Clementine OS ersetzt Pear OS

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Clementine OS ersetzt Pear OS

Frische Klementinen

Clementine OS ersetzt Pear OS

29.01.2014 Nachdem die Distribution Pear OS eingestellt und die Namensrechte an eine unbekannte Firma verkauft wurden, hat jetzt Brenden Gonzales zusammen mit weiteren Fans einen Fork unter dem Namen Clementine OS veröffentlicht.

Derzeit bieten die Macher auf ihrer Homepage Installationsmedien für Clementine OS 8 als 32- und 64-Bit-Version an. Wer den Download-Links folgt, gelangt zum Download-Portal Mega, das wiederum die Installationsmedien für Pear OS 8 anbietet.

Die Entwicklung der nächsten und somit ersten richtigen Clementine-OS-Version 10.8 soll erst im April zusammen mit der Veröffentlichung von Ubuntu 14.04 starten. Ubuntu diente auch bereits Pear OS als Unterbau.

Genau wie sein Vorbild möchten die Macher von Clementine OS eine Linux-Distribution schaffen, deren Bedienung und Aussehen dem von Mac OS X ähnelt. Obendrauf gibt es ein paar selbstentwickelte Anwendung, die von Pear OS übernommen wurden. Die Homepage nennt „My Clementine 8“, „Clean My Clementine“ und den „PPA-Manager“. Ein Ersatzangebot für die Pear-OS-Cloud ist ebenfalls geplant, soll aber nicht vor 2015 an den Start gehen. Die Macher von Clementine OS suchen derzeit noch nach Helfern.

Derweil ist immer noch unklar, wer die Namensrechte an Pear OS erworben hat – LinuxCommunity berichtete. Auf der ehemaligen Homepage ist momentan nur ein Logo mit dem Schriftzug „Planar Portal“ zu sehen.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

1874 Hits
Wertung: 121 Punkte (4 Stimmen)

Schlecht Gut

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...