Anleitung zum Bloggen

Anleitung zum Bloggen

[In eigener Sache] Kurzanleitung zum Bloggen auf der LinuxCommunity

07.02.2009
Jeder registrierte Benutzer kann auf der LinuxCommunity einen eigenen Blog führen. Hier eine kurze Anleitung dazu.

Unser Benutzer-Interface ist für Blogs zugegebenermaßen nicht besonders benutzerfreundlich. Deshalb hier die einzelnen Schritte:

  • Den eigenen Blog über Persönliche Einstellungen | Persönlichen Blog erstellen freischalten.
  • Im Dialog Neu erstellen: Blog einen Namen und eine Beschreibung für den Blog eintragen.
    Wichtig: Es handelt sich hierbei nicht um einen Blog-Eintrag (er erscheint auch nicht auf der Startseite), sondern nur um eine Beschreibung des eigenen Blogs.


Beispiel: "Freuden und Leiden eines Anwenders. Dieser Blog beschreibt meine täglichen Problemchen und kleinen Freuden beim Umstieg von Windows XP auf Debian GNU/Linux."

Hier legt man den eigenen Blog an.


Als Bild zum Blog nimmt das System automatisch das unter den Persönlichen Einstellungen gespeicherte Bild/Foto.

So sieht die Infoseite zum Blog aus.
  • Die Seite über Zur Veröffentlichung schicken speichern. Wer auf Nummer Sicher gehen will, entfernt zunächst das Häkchen bei Blog ist eingeschaltet. Der Blog erscheint dann noch nirgends öffentlich.
  • Über den Hauptmenüpunkt Meine Community | Neuer Blog Eintrag kann man nun beliebig viele Blog-Einträge erstellen. Bitte zu jedem Blog-Eintrag auch ein passendes Bild aussuchen, freie Bilder gibt es zum Beispiel bei http://www.sxc.hu oder http://www.deviantart.com. Bitte immer auf das Copyright achten und dieses im Bildtext vermerken.
Erst wenn der eigentliche Blog steht, kann man einzelne Einträge schreiben. Diese erscheinen auf der LC-Startseite.

Blog-Einträge erscheinen automatisch auch auf der Startseite, wenn der Blog aktiv ist. Deaktivierte Blogs lassen sich über die persönlichen Einstellungen wieder aktivieren.

Wichtig: Ein Blog-Eintrag sollte keine technischen Fragen enthalten. Dafür ist die Fragen-Seite gedacht. Ein guter Blog-Eintrag erzählt immer eine kleine Geschichte. Eine Verbindung zu Linux und/oder Open Source ist erwünscht aber nicht zwingend.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 

Ähnliche Artikel

  • Ein eigenes Blog einrichten
    WordPress ist eines der beliebtesten Blog-Systeme. Wir helfen Ihnen bei Einrichtung und ersten Schritten – wahlweise auf dem eigenen Webserver/Webspace oder unter wordpress.com.
  • Besser bloggen
    Bloggen ist in – wenn auch Sie ein Blog führen, könnte Ihnen eine Erweiterung für Firefox gefallen: Sie heißt Performancing und spart viel Arbeitszeit.
  • Füttern erlaubt
    Bloggen geht auch unter Linux. Welche Tools es hier gibt, um zu bloggen, die Texte bequem zugänglich zu machen und die virtuellen Logbücher anderer Menschen zu lesen, zeigt dieser Artikel.
  • Google-Tagebuch
    Das Tool Blogger von Google hilft beim Erstellen und schreiben eines eigenen Internet-Tagebuchs. Dieser Artikel zeigt, wie auch Sie zu Ihrem eingenen Blog kommen.
  • Jetzt an der Abstimmung zum Sommer-Spezial teilnehmen
    Wir haben es immer noch, das von Mark Shuttleworth persönlich signierte Asus-Netbook. Wer es geschenkt bekommt, entscheidet deine Stimme!
Kommentare

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...