Kleiner Rumms

AV-Linux 6.0.2 freigegeben

AV-Linux 6.0.2 freigegeben

02.01.2014
Die neue Version der an Videojongleure und Audiophile gerichteten Distribution kommt trotz des kleinen Versionssprungs mit zahlreichen interessanten Neuerungen daher.

So besitzt AV-Linux 6.0.2 eine komplett neu angepasste Xfce-Desktop-Umgebung in der Version 4.10. Des Weiteren nutzt der Browser das Pipelight-Plugin, über das sich Microsofts Flash-Alternative Silverlight einbinden lässt. Damit können Anwender wiederum auf entsprechende Web-Anwendungen zugreifen, wie etwa den amerikanischen Videodienst Netflix.

AV-Linux 6.0.2 bietet zudem zahlreiche LV2-Audio-Plugins, aktualisierte FFADO-Treiber, zusätzliche nützliche Nautilus-Skripte und Unterstützung für Exfat-Fuse (das Dateisystem Exfat kommt vor allem auf neuen Speicherkarten zum Einsatz). Mit an Bord sind jetzt LibreOffice 4.1 und wie immer zahlreiche Multimedia-Anwendungen.

Die AV-Linux-Macher haben zudem einen neuen FTP-Server aufgesetzt, der für Musiker Hydrogen Drumkits, SFZ-Sound-Bibliotheken, Soundfonts und Samples bereitstellt. Der Dienst ist allerdings noch im Aufbau, beispielsweise gibt es derzeit noch keine SF2-Soundfonts.

Besitzer der Version 6.0.1b müssen ihr System nicht neu aufsetzen, sondern können es mit einem „Hotfixupdatepak“ aktualisieren. Weitere Informationen liefern die Release-Notes.

Dieses Heft als PDF kaufen

Einzelne Ausgabe
 

Ähnliche Artikel

Kommentare

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 0 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...