Emails
Re: [EasyLinux-Suse] Symbol_im_Text_ändern
"Thomas Lueck (Dipl[punkt]-Ing[punkt])" <thomas-lueck[bei]arcor[punkt]de>, Mittwoch, 09. Oktober 2013 12:16:23
Ein/Ausklappen

Am Dienstag, den 08.10.2013, 20:26 +0200 schrieb Frank Zander:

> Wie kann ich das ändern?

Aus einem Gentoo-Wiki

---------------------

Dateinamen

Sie haben Ihr System auf UNICODE umgestellt und können jetzt Datei- und

Verzeichnisnamen, die Umlaute enthalten, nicht mehr lesen? Dagegen hilft

das Werkzeug "convmv". Convmv konvertiert Datei- und Verzeichnisnamen

vom verwendeten Zeichensatz in den gewünschten Zeichensatz. Wenn Sie zum

Beispiel ein Verzeichnis erstellt haben, als der Zeichensatz ISO8859-1

aktiv war und jetzt UTF-8 verwenden, so können Sie mit dem Befehl:

convmv --notest -r -f ISO8859-1 -t UTF-8

ISO8859-1 als Kodierung der Datenquelle musst Du natürlich durch die

korrekte Kodierung ersetzen. Wenn die Quelle ein Windows ist, dürfte

dafür "windows-1250" zutreffend sein.

--

Th. Lück