Emails
[EasyLinux-Suse] scannen mit brother dcp-195c
Andreas Behrendt <hauptleut[bei]yahoo[punkt]de>, Freitag, 25. Januar 2013 19:33:01
Ein/Ausklappen

> Am Freitag, den 18.01.2013, 10:38 +0100 schrieb Christoph-J.Walter:

>> Ich habe ein Problem beim scannen! Wenn ich versuche dies als "user"

zu

>> tun erscheint immer eine Fehlermeldung.

>> Wnn ich mich dann als "root" anmelde funktioniert er einwandfrei.

>> Bis jetzt habe ich das Problem so gelöst indem ich den Umweg über

einen

>> USB-Stick genommen habe.

>> Geht es nicht doch einfacher?

>> Gruß Chris

> Guten Morgen

> Bin mal wieder er Erste und hab wenig Ahnung.

> Vermute, dass der Skanner bei der System-Einrichtung

> eingeschaltet war und deshalb von root verhaftet wurde.

> Es ist möglich die Rechte zu andern.

> Ab hier gilt der erste Satz

> Gruß Frank

>

Hallo Frank, ich habe Deinen Rat befolgt und die Scannerdaten zunächst

gelöscht. Dann habe ich bei ausgeschaltetem Drucker

die Daten von Brother.com erneut installiert. Leider besteht das Problem

nach wie vor.

Ich werde daher wie bisher über den Stick scannen.

Gruß Chris

Hallo erst mal an Alle,

das einrichten der Rechte als normaler user ist bei Brother eigentlich sehr

gut beschrieben, und funktioniert auch, wie ich aus eigener Erfahrung

weis.

*1.* Open "/etc/udev/rules.d/55-libsane.rules"

*2.* Add the following 2 lines at the last of the device entry. (just before "#

The following rule...")

# Brother

ATTR{idVendor}=="04f9", MODE="0664", GROUP="lp",

ENV{libsane_matched}="yes"

*3.* Restart the OS.

Viel Erfolg.

Gruß Andreas

-
Re: [EasyLinux-Suse] scannen mit brother dcp-195c
Willi Zelinka <wi[punkt]zeli[bei]aon[punkt]at>, Freitag, 25. Januar 2013 20:09:23
Ein/Ausklappen
Re: [EasyLinux-Suse] scannen mit brother dcp-195c
Richard Kraut, Samstag, 26. Januar 2013 21:01:09
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Suse] scannen mit brother dcp-195c
Christoph-J. Walter, Dienstag, 29. Januar 2013 08:56:47
Ein/Ausklappen