Emails
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Wheezy KDE 4.10?
Christian Harbuzav <el[bei]k1k2[punkt]de>, Samstag, 17. August 2013 08:47:40
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Wheezy KDE 4.10?
"H[punkt]-Stefan Neumeyer" <hsn[punkt]debian_user[bei]arcor[punkt]de>, Samstag, 17. August 2013 09:42:22
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Wheezy KDE 4.10?
Stefan Lütje, Samstag, 17. August 2013 10:16:18
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Wheezy KDE 4.10?
"H[punkt]-Stefan Neumeyer" <hsn[punkt]debian_user[bei]arcor[punkt]de>, Samstag, 17. August 2013 10:29:52
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Wheezy KDE 4.10?
Stefan Lütje, Samstag, 17. August 2013 12:40:41
Ein/Ausklappen

Am 17. Aug 2013 um 10:29 CEST schrieb H.-Stefan Neumeyer:

> Am Samstag, den 17.08.2013, 10:16 +0200 schrieb Stefan Luetje:

>

> Hallo Stefan

> >

> > Es würde mich schon sehr wundern, wenn man irgendwo ein Gerät mit

> > aktuellem Android und USB-Mass-Storage kaufen kann.

> >

> Die Tablets von Intenso (4.1/4.2) können es IMHO alle. Ein 814 hatte ich

> erst letztes Wochenende in den Fingern.

> Huawei-Telefon weiß ich auch, Modell ist mir aber entfallen. War nicht

> mal ein "teures".

Anscheinend gibt es den Mass-Storage Modus noch bei Geräten, die man

mit Speicherkarten aufrüsten kann, weil dort dann immer noch vfat

eingesetzt wird.

Das würde dann auch erklären, warum mein altes Galaxy S1, trotz Android

4.3, immer noch über den Mass-Storage Modus verfügt.

,----

| /dev/block/vold/179:25 /storage/sdcard1 vfat rw,dirsync,…

| /dev/block/vold/179:1 /storage/sdcard0 vfat rw,dirsync…

`----

Bei der internen und der externen sdcard herrschte bei Android leider

schon immer ein ziemlicher Chaos, weil es von google keine Regeln gibt,

wo und wie diese Karten gemountet werden.

Das ist auch einer der Gründe, warum viele Geräte gar nicht mehr die

Möglichkeit haben, den Speicher durch zusätzliche sdcards zu erweitern.

Gruß

Stefan

--

,-----------------------------------------------------------------------------.

| Stefan Lütje | "Bei den Weibern ist es wie bei den Hobbits, |

| stefan.luetje@t-online.de | am Ende gehts immer um n Ring." Stromberg |

`----Key fingerprint = BCB2 48E4 9211 C975 5A3F B192 9B6E CCCF 99CC 44FA-----'

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Wheezy KDE 4.10?
Stefan Lütje, Samstag, 17. August 2013 10:08:09
Ein/Ausklappen