Home / Community / Mailinglisten / EasyLinux Ubuntu / [EasyLinux-Ubuntu] was - TV-Karte DVBSky S952 Dual DVB-S/S2 / Re: [EasyLinux-Ubuntu] was - TV-Karte DVBSky S952 Dual DVB-S/S2 Nachtrag

Emails
[EasyLinux-Ubuntu] was - TV-Karte DVBSky S952 Dual DVB-S/S2
Wolfgang Völker, Samstag, 16. März 2013 19:34:26
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] was - TV-Karte DVBSky S952 Dual DVB-S/S2 Nachtrag
Wolfgang Völker, Samstag, 16. März 2013 19:43:08
Ein/Ausklappen

Hallo Josef, Hallo Liste,

Am 16.03.2013 19:34, schrieb Wolfgang Voelker:

> Hallo Josef, Hallo Liste,

>

> hier jetzt zum dritten mal (weiß der Geier, wo der rest hin ist) die

> Übersetzung (für die Interessierten in der Liste zum mitlesen)

>

> --- Kopie Anfang ---

>

>

> Am 16.03.2013 18:01, schrieb Josef Goebels:

>

>> Ich bin ein Trottel, schlicht vergessen.

> Das kann ich nicht beurteilen.

>

> Eine der Ursachen liegt hier:

>

>> cannot remove `/lib/modules/3.2.0-4-amd64/kernel/drivers/media/video/gspca/m5602/gspca_m5602.ko': Permission denied

> er kann nicht Löschen, weil er dazu keine Rechte hat.

>

> Da meine Mail mit der Übersetzung noch irgendwo hängt, kopiere ich den

> Text hier noch mal rein: Laut Text soll das mit 2.6. und 3.x Kernel

> funktioniern

>

>

>

> Hier mal die Übersetzung von

> http://wiki.debian-facile.org/manuel:installation:dvb:dvbs2:dvbsky

>

> Ich hoffe du kommst damit klar, zur Orientierung habe ich die

> Originaltextzeilen in Französisch vorangestellt gelassen.

>

> En général, on trouvera les drivers sur http://www.dvbsky.net/Support.html

> Die Treiber findet man unter http://www.dvbsky.net/Support.html

>

> Contrairement à ce que son nom indique l'archive

> media_build-3.3.x.tar.gz permet d'installer le matériel aussi bien sur

> les noyaux 2.6 que sur les 3.x.

> In Gegensatz zu dem was der Name anzeigt ist es möglich das Archiv

> media_build-3.3.x.tar.gz für 2.6 und 3.x. Kernel zu installieren.

>

> Commencer par installer les paquets nécessaires à la compilation :

> Beginne mit der Installation der fürs Kompilieren nötigen Pakete:
> Anmerkung Wolfgang, die Befehle zwischen > kannst du mit copy&paste

> direkt in die Konsole rüber ziehen, ohne die Zeichen. Bei Debian aber

> sudo durch su ersetzen >>

>

>
> patchutils libproc-processtable-perl libdigest-sha1-perl >>

>

> Télécharger et décompresser l'archive :

> Archiv runterladen und entpacken:

>

> >

> >

>

> Effectuer la compilation puis l'installation des modules :

> Kompilieren und Installieren:

>

> >

hier fehlt logischerweise was:

>

>

>

Télécharger les firmwares :

Die firmware runterladen

>

>

>

Das Skript scheint die firware gleich an die richtige Stelle zu bugsieren

Ab hier stimmt dann der Text wieder

> Enfin, faire le ménage…

> Zum Schluß aufräumen...

> >

> >

>

> Die Zeile apt-get install ..... ist eine Befehlszeile, nur falls da ein

> Umbruch sein sollte, mach ihn raus.

>

> --- Kopie Ende ---

>

> Das Aufräumen mit

>

> >

> >

>

> kannst du auf jeden Fall machen, bevor du das Ganze nochmal durchlaufen

> lässt.

>

> Gruß

>

> Wolfgang

>

> und wehe das kommt wieder nicht an

>

>

>

> _______________________________________________

> Ubuntu mailing list

> Ubuntu@easylinux.de

> http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/ubuntu

--

--

Wer am Ende ist, kann von vorn anfangen, denn das Ende ist der Anfang von der anderen Seite.

http://www.karl-valentin.de/zitate/zitatedatenbank.htm