Emails
[EasyLinux-Ubuntu] echo
Hartmut Haase <hha4491[bei]web[punkt]de>, Samstag, 28. September 2013 17:39:16
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] echo
Farbmaler <farbmaler[bei]isiwissen[punkt]de>, Samstag, 28. September 2013 18:22:45
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] echo
Hartmut Haase <hha4491[bei]web[punkt]de>, Samstag, 28. September 2013 22:21:31
Ein/Ausklappen
Re: [EasyLinux-Ubuntu] echo
Matthias Müller, Samstag, 28. September 2013 23:39:23
Ein/Ausklappen

Am Samstag 28 September 2013 schrieb Hartmut Haase:

> Hallo Liste,

> versteht das jemand?

>

> ~ 2006 $>echo " test1"

> test1

> ~ 2006 $>t=" test1"

> ~ 2006 $>echo $t

> test1

Ich verstehe das Problem nicht ganz.

Ich habe mal die Befehle aus deiner zweiten Mail nachgestellt, allerdings

habe ich tracing eingeschaltet.

matthias@merlin:~$ set -x schaltet Trace ein

matthias@merlin:~$ echo " test1" Eingabe von mir

+ echo ' test1' das führt mein Rechner aus

test1 das ist die Ausgabe

matthias@merlin:~$ t=" test1" Eingabe von mir

+ t=' test1' das führt mein Rechner aus

matthias@merlin:~$ echo $t Eingabe von mir

+ echo test1 das führt mein Rechner aus

test1 das ist die Ausgabe, hier fehlen

Leerzeichen, weil die von der Shell

weg gefiltert werden

matthias@merlin:~$ echo "$t" Eingabe von mir

+ echo ' test1' das führt mein Rechner aus

test1 das ist die Ausgabe

matthias@merlin:~$

Wenn wichitg ist, dass Leerzeichen vor oder nahc eine Ausgabe mit

ausgegebene werden sollen, muss die auszugebende Zeichenkette vor derShell

geschützt werden. Das machen Anführungszeichen.

--

Mit freundlichen Grüßen

Matthias Müller

(Benutzer #439779 im Linux-Counter http://counter.li.org)

PS: Bitte senden Sie als Antwort auf meine E-Mails reine Text-Nachrichten!

-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [erledigt] echo
Hartmut Haase <hha4491[bei]web[punkt]de>, Sonntag, 29. September 2013 09:26:07
Ein/Ausklappen