Home / Community / Mailinglisten / EasyLinux Ubuntu / [EasyLinux-Ubuntu] XSANE / Re: [EasyLinux-Ubuntu] XSANE

Emails
[EasyLinux-Ubuntu] XSANE
Arndt , Dienstag, 05. Oktober 2010 22:28:21
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] XSANE
Uwe Herrmuth <u[punkt]herrmuth[bei]gmx[punkt]de>, Mittwoch, 06. Oktober 2010 02:25:24
Ein/Ausklappen

Moin Arndt,

Am Tuesday 05 October 2010 22:28:21 schrieb Arndt Övermann:

> ich habe ein Problem mit XSANE. Wenn ich es starte, bekomme ich folgende

> Fehlermeldung:

>

> Fehler beim Erstellen der Datei: Permission denied

>

> Klicke ich auf Schließen, sucht XSANE nachgeräten und bricht mit folgender

> Meldung ab:

>

> Fehler beim Öffnen des Gerätes `brother3:bus:dev7': Ungültiges Argument

>

> Der angeschlossene Scanner ist ein BROTHER MFC-250C, den ich als Drucker

> problemlos benutzen kann.

> Starte ich XSANE als Benutzer "root" funktioniert alles. Das ist aber nicht

> der Sinn und Zweck, XSANE immer mit ROOT-Rechten zu starten.

Richtig erkannt. ;-)

Füge die Benutzer, die Xsane verwenden sollen der Gruppe scanner hinzu und Du

brauchst keine root-Rechte zum Scannen.

> Wer hat gleiche oder ähnliche Probleme mit XSANE?

Ich nicht - und Du ab jetzt hoffentlich auch nicht mehr. :-D

Viele Grüße

Uwe

--

OS: Debian GNU/Linux 5.0 Kernel 2.6.26-2-686 KDE 3.5.10

-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] XSANE
Arndt Övermann <arndt[punkt]oevermann[bei]o2online[punkt]de>, Mittwoch, 06. Oktober 2010 15:06:57
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] XSANE
Heinz-Stefan Neumeyer <hsn[punkt]debian_user[bei]gmx[punkt]net>, Mittwoch, 06. Oktober 2010 17:19:30
Ein/Ausklappen
Re: [EasyLinux-Ubuntu] XSANE
Joachim Puttkammer <puttkammer[bei]gmx[punkt]fr>, Mittwoch, 06. Oktober 2010 21:27:43
Ein/Ausklappen