Emails
[EasyLinux-Ubuntu] Was ist fuseblk
Farbmaler <farbmaler[bei]isiwissen[punkt]de>, Sonntag, 07. Oktober 2012 20:17:33
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Was ist fuseblk
Alfred Zahlten <a[punkt]zahlten[bei]googlemail[punkt]com>, Sonntag, 07. Oktober 2012 22:32:35
Ein/Ausklappen
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Was ist fuseblk
Wolfgang Völker, Montag, 08. Oktober 2012 09:04:23
Ein/Ausklappen
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Was ist fuseblk
Farbmaler <farbmaler[bei]isiwissen[punkt]de>, Dienstag, 09. Oktober 2012 19:33:30
Ein/Ausklappen

Am Sonntag, den 07.10.2012, 20:17 +0200 schrieb Farbmaler:

Hallo Alfred, hallo Wolfgang, hallo zusammen,

erstmal danke für den Tipp.

Nun habe ich die USB-Platte mal unter Windows gesucht. Dabei bin ich

auf einen Interessanten Hinweis gestoßen, der mich ein bisschen stutzig

macht.

Windows schreibt mir folgendes:

Datenträger 160 GB unbekannt -> das ist die Festplatte die ich suche

Der Datenträger muss initialisiert werden:

Partitionsstile:

MBR ( )

GPT ( ) (GUID-Partitionstabelle)

Hinweis: Der GPT-Partitionsstil wird nicht von allen Win-Versionen

unterstützt!

Wie mir scheint besitzt die Festplatte diesen GPT-Stil mit dem Windows

nicht klar kommt, oder eine Partitionstabelle die Windows nicht lesen

kann.

Die Frage ist nun: Wie kommt dieser auf die Festplatte?

Wie gesagt die Platte ist vor Ewigkeiten unter WIN2000 partitioniert und

mit NTFS formatiert worden.

Kann Squeeze hier einfach mal eine neue Partitionstablle (oder

Partitionsstil) geschrieben haben? Ich wüsste nicht wie!

Oder kann einfach der MBR kaputt sein?

Gruß Karl-Heinz

--

Welches System?

Debian 6.0.2 Squeeze, Kernel 2.6.32-5 AMD64

Benutzeroberfläche XFCE 4

_______________________________________________

Ubuntu mailing list

Ubuntu@easylinux.de

http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/ubuntu

-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Was ist fuseblk
Alfred Zahlten <a[punkt]zahlten[bei]googlemail[punkt]com>, Dienstag, 09. Oktober 2012 23:19:32
Ein/Ausklappen