Emails
[EasyLinux-Ubuntu] USB-Stick
ebiexi <ebiexi[bei]freenet[punkt]de>, Samstag, 27. Juli 2013 17:03:07
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] USB-Stick
"H[punkt]-Stefan Neumeyer" <hsn[punkt]debian_user[bei]arcor[punkt]de>, Samstag, 27. Juli 2013 17:40:22
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] USB-Stick
ebiexi <ebiexi[bei]freenet[punkt]de>, Samstag, 27. Juli 2013 18:18:11
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] USB-Stick
"H[punkt]-Stefan Neumeyer" <hsn[punkt]debian_user[bei]arcor[punkt]de>, Samstag, 27. Juli 2013 18:59:17
Ein/Ausklappen
Re: [EasyLinux-Ubuntu] USB-Stick
Stefan Lütje, Samstag, 27. Juli 2013 19:32:49
Ein/Ausklappen
Re: [EasyLinux-Ubuntu] USB-Stick
Richard Kraut, Samstag, 27. Juli 2013 19:56:23
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] USB-Stick_gelöst
ebiexi <ebiexi[bei]freenet[punkt]de>, Sonntag, 28. Juli 2013 10:28:49
Ein/Ausklappen

Liebe Freunde

Das Problem ist gelöst. Man musste den Papierkorb löschen.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Viele Grüße

Eberhard

Am 27.07.2013 19:56, schrieb Richard Kraut:

> Am Samstag, den 27.07.2013, 17:03 +0200 schrieb ebiexi:

>

>> Ich (Ubuntu 12.04) habe folgendes Problem:

>> Mein USB-Stick hat 16GB. Wenn ich mit einem Rechtsklick auf das Icon

>> tippe, wird mir das auch richtig angezeigt. Als belegt werden mir 12,4

>> GB angezeigt, als frei 3,8 GB. Die Einzelsumme der auf dem Stick

>> enthaltenen Ordner ist aber nur 3,1 GB (im Gegensatz zu den angezeigten

>> 12,4 GB). Lösche ich einzelne Ordner, so bleibt die Anzeige immer bei:

>> 12,4 GB belegt und 3,8 GB frei.

>>

>> GParted sagt mir "cannot open sdh1"

>> Die Tools dosfstools und mtools sind vorhaden.

>>

>> Ich würde natürlich schon gerne den wahren Belegungsgrad kennen und

>> nicht einen Belegungsgrad von vor Wochen.

>> Kann mir jemand helfen?

> Den Effekt kenne ich.

>

> Lass Dir mal auf dem Stick auch die versteckten Dateien und Ordner

> anzeigen. Da müsste es einen versteckten Ordner .Trash geben.

>

> Diesen löschen und der Speicherplatz sollte wieder frei sein.

>

> Beim nächsten Löschen wird dieser wieder angelegt. Gelöschte

> Dateien/Ordner werden bei dem Vorgang nicht in den Papierkorb auf der

> Festplatte kopiert, sondern verbleiben im .Trash auf dem Stick.

>

> Den Papierkorb kann man aber umgehen - wenn man möchte.

> Tastenkombination Umschalt+Entf (zumindest unter XFCE so) oder Deinen

> Dateimanager so einrichten, dass Dir auch im Menü neben dem normalen Weg

> über den Papierkorb auch eine Löschfunktion ohne angeboten wird (ist

> dann auch über das Kontextmenü der Maus ersichtlich).

>

>

>

> _______________________________________________

> Ubuntu mailing list

> Ubuntu@easylinux.de

> http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/ubuntu