Home / Community / Mailinglisten / EasyLinux Ubuntu / [EasyLinux-Ubuntu] Netzwerk: Verbindungsaufbau zum Router hakt

Emails
[EasyLinux-Ubuntu] Netzwerk: Verbindungsaufbau zum Router hakt
Rainer <spots4as[bei]gmx[punkt]de>, Mittwoch, 19. Juni 2013 09:06:01
Ein/Ausklappen

Hallo zusammen,

nur bei einem von 3 Ubuntu-Rechnern, die an einer Fritzbox hängen,

tritt das Problem auf - und zwar in einem sehr frühen Stadium des

Bootvorgangs.

Wenn das Bootdesign von Fujitsu Siemens erscheint, bleibt der

Fortschrittsbalken bei ca. 60-70% stehen, und es dauert ca. 1,5

Minuten, bevor es weitergeht. Nach Abschluss des Bootvorgangs zeigt

mir der Netzwerkmanager (nm-applet) unter Nautilus nur die von mir

(wegen fester IP-Adresse) eingerichtete Verbindung an, nicht aber

"Auto-Ethernet" wie bei den anderen beiden Rechnern.

Die Inhalte von /etc/network/interfaces sind bei allen 3 identisch:

auto lo

iface lo inet loopback

Die Datei /etc/udev/rules/70-persistent-net.rules habe ich

profilaktisch auch mal gelöscht und neu generieren lassen. Geändert hat

sich aber nichts.

Was kann da los sein?

Viele Grüße

Rainer

_______________________________________________

Ubuntu mailing list

Ubuntu@easylinux.de

http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/ubuntu

-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [ERLEDIGT] Netzwerk: Verbindungsaufbau zum Router hakt
Rainer <spots4as[bei]gmx[punkt]de>, Samstag, 22. Juni 2013 11:58:09
Ein/Ausklappen