Emails
[EasyLinux-Ubuntu] NFS-Server einbinden
"johanna[bei]gmx" <j[punkt]bilder[bei]gmx[punkt]net>, Samstag, 02. Februar 2013 19:33:28
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] NFS-Server einbinden
Wolfgang Völker, Samstag, 02. Februar 2013 19:58:55
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] NFS-Server einbinden
Stefan Lütje, Samstag, 02. Februar 2013 20:29:23
Ein/Ausklappen
Re: [EasyLinux-Ubuntu] NFS-Server einbinden
"johanna[bei]gmx" <j[punkt]bilder[bei]gmx[punkt]net>, Samstag, 02. Februar 2013 20:44:16
Ein/Ausklappen
Re: [EasyLinux-Ubuntu] NFS-Server einbinden
"H[punkt]-Stefan Neumeyer" <hsn[punkt]debian_user[bei]arcor[punkt]de>, Montag, 04. Februar 2013 22:41:54
Ein/Ausklappen

Am Samstag, den 02.02.2013, 19:33 +0100 schrieb johanna@gmx:

hallo Johanna

> Wie mache ich das, ohne jetzt als Root in einem Terminal den

> mount-Befehl abzusetzen?

>

Ich verstehe nicht ganz, was Dich bedrückt?

Im stationären Betrieb liegt mehr als ein 1/3 der Verzeichnisse auf

Netzwerkfreigaben und die werden beim booten automatisch gemountet.

--

Gruß Stefan

Mageia 2 x86_64, Xfce 4.10.0, PIM Evolution 3.4.1

Leute, die etwas von Banken verstehen, haben die Bank in die Lage

gebracht, in der sie jetzt ist

(Lord Havelock Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork)

--Terry Pratchett - Schöne Scheine

-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] NFS-Server einbinden
"johanna[bei]gmx" <j[punkt]bilder[bei]gmx[punkt]net>, Dienstag, 05. Februar 2013 09:54:47
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] NFS-Server einbinden
"H[punkt]-Stefan Neumeyer" <hsn[punkt]debian_user[bei]arcor[punkt]de>, Dienstag, 05. Februar 2013 12:34:10
Ein/Ausklappen