Emails
[EasyLinux-Ubuntu] Mountmanager nfs-Laufwerke
flecralf <flecralf[bei]gmx[punkt]de>, Mittwoch, 01. Mai 2013 20:17:11
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mountmanager nfs-Laufwerke
Matthias Müller, Mittwoch, 01. Mai 2013 20:41:38
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mountmanager nfs-Laufwerke
flecralf <flecralf[bei]gmx[punkt]de>, Mittwoch, 01. Mai 2013 21:24:41
Ein/Ausklappen
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mountmanager nfs-Laufwerke
Uwe Herrmuth <u[punkt]herrmuth[bei]gmx[punkt]de>, Donnerstag, 02. Mai 2013 09:05:16
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mountmanager nfs-Laufwerke
flecralf <flecralf[bei]gmx[punkt]de>, Donnerstag, 02. Mai 2013 17:43:54
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mountmanager nfs-Laufwerke
Uwe Herrmuth <u[punkt]herrmuth[bei]gmx[punkt]de>, Donnerstag, 02. Mai 2013 18:39:09
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mountmanager nfs-Laufwerke
flecralf <flecralf[bei]gmx[punkt]de>, Donnerstag, 02. Mai 2013 19:59:51
Ein/Ausklappen

Am 02.05.2013 18:39, schrieb Uwe Herrmuth:

> Hallo Ralf,

>

> flecralf schrieb am 02.05.2013 um 17:43:

>

>> funzt nicht... dient lediglich als "Betrachter".

>> Mounten geht nur mit sudo in der console oder in XFE mit root-Rechten.

> Dann ist in der fstab das mounten durch den User nicht erlaubt.

> Das dürfte dann auch mit jedem anderen Dateimanager nur mit

> Root-Rechten klappen. Da musst Du noch mal Hand an Deine fstab legen.

>

>> Xfce kann das nfs-Laufwerk auch nicht mehr trennen, obwohl ich nicht

>> mehr darauf zugreife.

> Schon mal geschaut, wer oder was da noch auf das Laufwerk zugreift?

>

>> xfe (nicht dieser xfce-manager) ist für mich ohnehin der beste Manager,

>> allerdings bei individueller Gestaltung von Programmen in

>> Abhängigkeit zu Dateierweiterungen nur zäh zu konfigurieren, da man

>> wissen muß wo das gewünschte Programm sich befindet.

>> Was weiß ich wie z.B. die Exe-Datei vom OOO-Writer heißt....

>>

>> Also immer wieder doof in die Konsole mit Root-Gedöhns.

> Root muss man dazu ja nicht sein. Mit einem simplen Einzeiler kann man

> sich auf der Konsole die in den Programmstartern gespeicherten Namen und

> den Befehl zum Programm ausgeben lassen.

Hallo Uwe,

fstab-Zusatz "user" und nun scheint es zu funktionieren... es scheint

so... es ist noch die Abend... und vor diesem soll man

den laufenden Tage ja besser nicht loben...

>

> find /usr/share/applications -name "*.desktop" | while read file; do echo "-----"; grep "^Name=" ${file}; grep "^Exec" ${file}; done

find bzw. locate kenne ich, die Zeile ist natürlich schon schwer

verdaulich. Wie soll man sich so etwas merken?

Da fällt mir ein, Du hattest mich gefragt wegen den RegEx bei der

Dateikonvertierung.

Das hat mich damals Wochen meines Lebens gekostet. Ich hatte die Werte

einer GPS-Maus mit Excel auswerten lassen.

Es ging um die automatisierte Projektierung von Solaranlagen. Das Ganze

war in VBA geschrieben.

Seit dem mache ich um RegEx einen gaanz großen Bogen. Hilfreich wäre

dennoch, mal sehen wenn die Zeit dafür mal vorhanden ist.

Tip ? Pädagogisch didaktisch gute Quelle zum Anlernen ?

Gruß & Dank

Ralf

> sieht dann ungefähr so aus:

>

>

> Viele Grüße

> Uwe

>

>

>

> _______________________________________________

> Ubuntu mailing list

> Ubuntu@easylinux.de

> http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/ubuntu

-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mountmanager nfs-Laufwerke
Uwe Herrmuth <u[punkt]herrmuth[bei]gmx[punkt]de>, Freitag, 03. Mai 2013 08:11:57
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mountmanager nfs-Laufwerke
flecralf <flecralf[bei]gmx[punkt]de>, Freitag, 03. Mai 2013 10:03:03
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mountmanager nfs-Laufwerke
Uwe Herrmuth <u[punkt]herrmuth[bei]gmx[punkt]de>, Freitag, 03. Mai 2013 19:21:54
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mountmanager nfs-Laufwerke
flecralf <flecralf[bei]gmx[punkt]de>, Freitag, 03. Mai 2013 23:54:20
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mountmanager nfs-Laufwerke
Uwe Herrmuth <u[punkt]herrmuth[bei]gmx[punkt]de>, Samstag, 04. Mai 2013 13:55:50
Ein/Ausklappen