Emails
[EasyLinux-Ubuntu] Festplatten Crash
Joachim Puttkammer <puttkammer[bei]gmx[punkt]fr>, Sonntag, 06. Oktober 2013 11:00:40
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Festplatten Crash
"H[punkt]-Stefan Neumeyer" <hsn[punkt]debian_user[bei]arcor[punkt]de>, Sonntag, 06. Oktober 2013 11:15:59
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Festplatten Crash
Joachim Puttkammer <puttkammer[bei]gmx[punkt]fr>, Sonntag, 06. Oktober 2013 12:14:54
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Festplatten Crash
"H[punkt]-Stefan Neumeyer" <hsn[punkt]debian_user[bei]arcor[punkt]de>, Sonntag, 06. Oktober 2013 12:31:27
Ein/Ausklappen
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Festplatten Crash
Alfred Zahlten <a[punkt]zahlten[bei]googlemail[punkt]com>, Sonntag, 06. Oktober 2013 17:08:08
Ein/Ausklappen
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Festplatten Crash
hendrik[punkt]moeller[bei]gmx[punkt]de, Sonntag, 06. Oktober 2013 18:45:12
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Festplatten Crash
Joachim Puttkammer <puttkammer[bei]gmx[punkt]fr>, Sonntag, 06. Oktober 2013 21:43:07
Ein/Ausklappen
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Festplatten_Crash_[gelöst]
Joachim Puttkammer <puttkammer[bei]gmx[punkt]fr>, Dienstag, 08. Oktober 2013 19:04:16
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Festplatten_Crash_[gelöst]
Alfred Zahlten <a[punkt]zahlten[bei]googlemail[punkt]com>, Dienstag, 08. Oktober 2013 23:06:25
Ein/Ausklappen

Am 08.10.2013 19:04, schrieb Joachim Puttkammer:

Hallo Joachim,

> www.hddlab.de/datenrettung/articles/seagate_barracuda_7200.11.html

>

> Massenausfall von Seagate Barracuda 7200.11 Festplatten

wundert mich nicht!

Wenn du die Firmengeschichte hautnah erlebt hättest würdest du eine

andere Firma wählen. Seagate ist schon immer Meister im Aufkauf von

anderen Firmen und ihren Patenten. Wenn ich richtig liege war Samsung

wohl der letzte Plattenzweig. Stück weit konnte man noch eine Samsung

unter dem Namen Seagate kaufen. Wie es jetzt ist weiß ich nicht. Es gab

schon viele andere Firmen die mit der Kurzlebigkeit ihrer Produkte gute

Umsätze machten.

> Zur Zeit gibt es viele Berichte über Ausfälle einiger Seagate Festplatten.

> Insbesondere verweigert die Modellreihe Barracuda 7200.11 nach einiger

> Laufzeit ihren Dienst. Die HDD wird beim Auffahren des Rechners im BIOS nicht

> erkannt, oder - falls doch - meldet sich dann aber mit 0GB.

> Hauptsächlich handelt es ich um Barracudas mit Speicherkapazitäten von 500 GB,

> 750 GB, 1 TB und 1,5 TB. Insbesondere versagen die Festplatten mit dem Site

> Code KRATSG, Product of Thailand, ihren Dienst. Dies ist auf die Firmware der

> Festplatte zurück zu führen und betrifft hauptsächlich HDD's mit den Firmware-

> Versionen SD15, SD16, SD17, SD18, SD25, SD81 und SD19.

> Typische Symptome:

> Die Festplatte wird beim Hochfahren des PC's im BIOS nicht erkannt, oder das

> PC-BIOS erkennt die Festplatte, jedoch nur mit 0 Byte. Ansonsten lässt sich

> nichts ungewöhnliches feststellen, die Festplatten verhalten sich normal und

> unauffällig.

> Ohne irgendein Anzeichen fallen die Festplatten aus. Bis zum Ausfall der

> Festplatte ist der S.M.A.R.T-Status unauffällig. Ein klassischer Fall: Beim

> Einschalten des Rechners meldet das BIOS auf einmal "no bootable drive", oder

> "no OS detected" (oder ähnliches). Es gab aber auch Fälle, wo im laufenden

> Betrieb ein "re-boot to death" passierte.

> -------------

> so eine Platte habe ich :-(

Nicht gleich aufgeben. Ich habe selbst eine 3TB USB 3.0 Platte von

Seagate im Einsatz. Da ist zwar kein System drauf doch startet die

Einschaltlogik erst wenn mein PC die Hardwareerkennung längst hinter

sich hat. Ich behelfe mir indem ich mit dem drei Fingergriff den

nochmaligen Start erzwinge. Probieren kostet nichts.

>

> HDDLab Datenrettung bietet eine Datenrettung der Seagate Barracuda 7200.11

> Serie bei dem genannten Problem zu 357 EUR inkl. MwSt an.

Na also, mein Händler kanns auch wesentlich preiswerter machen.

>

> Ich kaufe mir eine neue Platte ;-)

Dann viel Glück, vereinbare eine Rückgabe oder Umtausch wenn sie dir im

Testbetrieb nicht gefällt. Manche Händler verkaufen den Rücklauf erneut.

Gruß Alfred

_______________________________________________

Ubuntu mailing list

Ubuntu@easylinux.de

http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/ubuntu

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Festplatten_Crash_[gelöst]
Stefan Lütje, Mittwoch, 09. Oktober 2013 09:40:55
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Festplatten_Crash_[gelöst]
Stefan Lütje, Mittwoch, 09. Oktober 2013 09:44:34
Ein/Ausklappen
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Festplatten_Crash_[gelöst]
Joachim Puttkammer <puttkammer[bei]gmx[punkt]fr>, Mittwoch, 09. Oktober 2013 19:28:24
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Festplatten_Crash_[gelöst]
"H[punkt]-Stefan Neumeyer" <hsn[punkt]debian_user[bei]arcor[punkt]de>, Mittwoch, 09. Oktober 2013 19:44:32
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Festplatten_Crash_[gelöst]
Joachim Puttkammer <puttkammer[bei]gmx[punkt]fr>, Donnerstag, 10. Oktober 2013 18:30:52
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Festplatten_Crash_[gelöst]
"H[punkt]-Stefan Neumeyer" <hsn[punkt]debian_user[bei]arcor[punkt]de>, Donnerstag, 10. Oktober 2013 18:52:49
Ein/Ausklappen