Emails
[EasyLinux-Ubuntu] Antw.:Re: Adressbuch ist weg
Frank Schubert <frankerika[bei]gmx[punkt]de>, Montag, 07. Juli 2014 18:13:36
Ein/Ausklappen
-
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Antw.:Re: Adressbuch ist weg
Uwe Herrmuth <u[punkt]herrmuth[bei]gmx[punkt]de>, Montag, 07. Juli 2014 18:44:01
Ein/Ausklappen

Hallo Frank,

Frank Schubert schrieb am 07.07.2014 um 18:13:

> DANKE FÜR DEINE ANTWORT ABER OCH GLAUBE DU SETZT ZUVIEL FACHWISSEN

> BEI MIR VORAUS.

Mehr Fachwissen, als wie man eine Konsole öffnet und einen Editor

bedient, wird gar nicht vorausgesetzt. Stell Dein Licht mal nicht unter

den Scheffel. Du schaffst das schon.

> BIN NOCH UNTERWEGS WENN DU ETWAS GENAUER SAGEN KANNST

> WAS ICH MACHEN SOLL WÄRE DAS FÜR MEIN RENTNERHIRM HILFREICH.

Vielleicht hab ich es nur blöd zusammen geschrieben.

Hier noch mal die Einzelnen Schritte:

1.Claws und Adressbuch beenden

2./home/franky/.claws-mail/addrbook/addrbook--index.xml irgendwohin

kopieren (als Backup)

3./home/franky/.claws-mail/addrbook/addrbook--index.xml mit einem

Editor öffnen

4.den vorhandenen Text durch folgenden ersetzen

5.die beiden Zeilen

an die Namen Deiner Adressbücher anpassen.

Die Namen findest Du heraus, indem Du in einem Editor die Daeteien

/home/franky/.claws-mail/addrbook/addrbook-000001.xml und

/home/franky/.claws-mail/addrbook/addrbook-000001.xml öffnest und dort

nach der Zeile die mit "
die 2.Zeile sein.

6./home/franky/.claws-mail/addrbook/addrbook--index.xml speichern und

schließen

7.Claws öffnen und schauen ob das Adressbuch wieder da ist

Genauer geht es jetzt nicht mehr. Nichts anderes hab ich vorher schon

geschrieben, nur dass dort alles auf der Konsole passiert.

Viele Grüße

Uwe

--

Debian GNU/Linux 7.5 Kernel 3.2.57-3+deb7u2 Xfce 4.8

Sag NEIN zu globalen Spionageprogrammen!

-
[EasyLinux-Ubuntu] Adressbuch_ist_weg_GELÖST
Frank <frankerika[bei]gmx[punkt]de>, Mittwoch, 09. Juli 2014 13:10:11
Ein/Ausklappen