zweites Bildschirm auf gleichem PC einrichten

H A - Freitag, 30. September 2016 19:16:44 - 2 Antworten

Hallo,
ich habe Probleme mein zweites Bildschirm einzurichten.(Auf Debian Jessie mit Gnome)
Ich besitze die Grafikkarte msi gtx 1060 mit jeweils 1x hdmi und dvi ausgang. Wenn ich die Anschlüsse einzelt anschließe, bekomme ich mit beiden ein Bild, aber wenn beide angeschlossen ist funktioniert nur eine.
Habe mich im Internet schlau gemacht, leider mit keinem Erfolg.
Könnte mir da jemand behilflich sein.
Vielen Dank.

Antworten
zweites Bildschirm auf gleichem PC einrichten
Mettlog (unangemeldet), Samstag, 01. Oktober 2016 08:07:23
Ein/Ausklappen

Du wirst mit Sicherheit die proprietären Nvidia-Treiber installieren müssen, ich denke mit den OpenSource-Treibern wird es nicht gehen, weil deine Karte zu neu ist.

Der proprietäre Treiber ist hier (http://www.nvidia.de/Download/driverResults.aspx/105370/de) zu finden und kommt mit einem Hilfsprogramm (Xserver Settings) in dem man sein Monitor-Setup relativ komfortabel anpassen kann.


Bewertung: 278 Punkte bei 52 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: zweites Bildschirm auf gleichem PC einrichten
Mettlog (unangemeldet), Samstag, 01. Oktober 2016 08:17:04
Ein/Ausklappen

Und Achtung (eben vergessen): wenn deine Distribution einen eigenen Installer für proprietäre Treiber besitzt (bei Mint: "Driver Manager"), dann nimm den statt alles selbst zu installieren. Da werden passende Scripte für die Anpassung in der Regel gleich mit ausgeführt.


Bewertung: 260 Punkte bei 52 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Tastaturlose PCs unter Linux einsetzen
    In der Lücke zwischen PDA und Laptop haben sich die tastaturlosen Tablet-PCs etabliert. Wir haben uns zwei der stiftbasierten Systeme näher angesehen.
  • Kombiniert
    Notebooks mit 4K-Displays und entsprechende Monitore sollen die Schärfe und Bildqualität hochauflösender Smartphone-Bildschirme auf den PC bringen. Der Betrieb eines solchen Monitors stellt das System allerdings vor einige Herausforderungen, besonders bei einem Dual-Monitor-Aufbau.
  • K-splitter
  • Zwiegespräch
    Bis der PC wie bei Star Trek frei gesprochene Kommandos entgegen nimmt, dauert es sicher noch etwas. Das Projekt "Simon listens" zeigt aber, wie der Weg dahin aussehen könnte.
  • Zweite Beta von KDE 4.2 ist da
    Die KDE Entwickler haben die zweite Testversion mit dem Codenamen Canaria zur gründlichen Begutachtung durch Freiwillige veröffentlicht.

Aktuelle Fragen

sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 0 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mail von Smart (2x)
Uwe Herrmuth, 18.01.2018 21:30
Hallo Udo, Udo schrieb am 18.01.2018 um 19:20: > > smartctl --all /dev/sdb > > Habe ich g...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mail von Smart (2x)
Udo Teichmann, 18.01.2018 19:20
Am Donnerstag, den 04.01.2018, 08:48 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Udo > Ich würde mal als Root &g...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Filme rippen - zeitlicher Versatz von Bild und Ton
Udo Teichmann, 17.01.2018 19:13
Am Donnerstag, den 04.01.2018, 08:29 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe Hallo Heiko Im Prinzip hat sic...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mail von Smart (2x)
Udo Teichmann, 17.01.2018 19:06
Am Donnerstag, den 04.01.2018, 08:48 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > > Was ist das für ein...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mp4_nach_mp3_gelöst
Frank, 16.01.2018 17:49
hi Uwe, funktioniert, danke > > muß hier z.B. ffmpeg -i videodatei.mp4 -vn Audiodatei.mp3 sein?? &...