wo bekommt man umfangreiche ARM-ISOs her?

Autor

Freitag, 02. Oktober 2009 00:56:01

Um Embedded-Systeme zu erweitern, die nur mit einem kleinen Flash-Speicher ausgestattet sind, die zu dem als cramfs oder squashfs nur lesbar gemountet sind, habe ich mir überlegt, daß es ganz sinnvoll wäre, an solche Geräte einen USB-Stick anzuschließen, auf dem sich eine Art Schatten-Betriebssystem befindet - alles was eben zu einer Linux-Distribution dazugehört. Dies würde in einer chroot-Umgebung die Möglichkeit bieten, Bibliotheken zu nutzen, die auf dem System nicht installiert sind, Diensten beschreibbare etc- und var-Verzeichnisse zur Verfügung stellen und genügend Speicher für ein besser ausgebautes System.

Ich denke dabei daran, ein Linux-ISO einer ARM-Distribution 1:1 auf einen USB-Stick zu kopieren. Ich habe mir im Netz verschiedene ISOs angeschaut, jedoch nur Systeme gefunden, die kaum besser ausgerüstet sind als die Firmware des Gerätes selbst. Dann habe ich versucht, Pakete der ARM-Distribution von Debian darauf zu installieren, musste aber feststellen daß diese aus irgend einem Grund nicht binärkompatibel ist.
Kennt jemand eine geeignete ARM-Distribution, auf der sich auch eine Vielzahl von Fileserver-Diensten befindet?

GoaSkin

1 Antworten


Antworten
Ubuntu
Marcel Hilzinger, Freitag, 02. Oktober 2009 16:11:04
Ein/Ausklappen

Ubuntu veröffentlicht regelmäßig ARM-ports seiner Distribution:

http://cdimage.ubuntu.com/ports/releases/9.04/release/

Die Server sind gerade etwas überlastet wegen der aktuellen Beta von 9.10, irgendwo gibt es auch noch eine generische ARM-Version und den Netbook-Remix.


Bewertung: 97 Punkte bei 6 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 0 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 5 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...
PCLinuxOS lässt sich nicht installieren
Arth Lübkemann, 09.07.2015 18:53, 6 Antworten
Hallo Leute, ich versuche seit geraumer Zeit das aktuelle PCLinuxOS KDE per USB Stick zu insta...
Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Speicherplatz
Frank-, 28.07.2015 20:57
Am Dienstag, 28. Juli 2015, 19:13:01 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > > $ du -h /var/cache/apt/ar...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Speicherplatz
Alfred Zahlten, 28.07.2015 19:58
Am 28.07.2015 um 19:13 schrieb Uwe Herrmuth: > du -h/var/cache/apt/archives/ 4,0K /var/cache/apt/archive...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Speicherplatz
Alfred Zahlten, 28.07.2015 19:47
Am 28.07.2015 um 11:10 schrieb Dieter: Hallo Dieter, > obwohl auf der Festplatte nur 14.3% belegt sind w...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Speicherplatz
Uwe Herrmuth, 28.07.2015 19:13
Hallo Frank, Frank- Rüdiger Richter schrieb am 28.07.2015 um 18:27: > Hallo, exakt das habe ich auch mit...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Speicherplatz
Frank-, 28.07.2015 18:27
Am Dienstag, 28. Juli 2015, 11:10:37 schrieb Dieter: Hallo, exakt das habe ich auch mit Mint 17.1 frank@fra...