wie deinstalliert man einen Bootloader?

GoaSkin - Sonntag, 01. Februar 2009 23:53:35 - 1 Antworten

Ich nutze ein Macbook, das EFI-basiert läuft. Im Unterschied zu herkömmlichen PCs wird auf EFI-Systemen nicht die aktivierte Partition auf der Festplatte gebootet, sondern von der Firmware selbst im System nach bootfähigen Partitionen gesucht, die entweder einzeln als Standard-System per Umgebungsvariable im NVRAM gesetzt werden oder per Bootloader zur Auswahl gestellt werden.

Sowohl mein Bootmenü, als auch die Dialoge der Betriebssysteme zur Auswahl des Boot-Devices zeigen nun gleich drei Symbole für das Linux-System auf der Platte an. Dies liegt daran, daß sich in den Bootsektoren einzelner Partitionen aufgrund von früheren Installationen noch GRUB bzw. LILO-Funzeln befinden, durch die die Firmware glaubt, dort ein Betriebssystem booten zu können. Wie kann ich die Informationen des Bootloaders dort entfernen, ohne die Partition neu zu formatieren, damit die Firmware nur noch erkennt, was auch startbar ist?

Antworten
Bootloader entfernen
Philipp Klaus, Montag, 02. Februar 2009 14:48:02
Ein/Ausklappen

Die Linux-Bootloader (grub, lilo) werden entweder in den MBR (bei "normalen" PCs) oder den ersten Sektor der Partition geschrieben. Wenn Du den Bootrecord einer Partition entfernen willst, musst Du einfach den ersten Sektor dieser Partition überschreiben (Achtung: auf eigene Gefahr). Folgendes Kommando macht dies für die Partition /dev/sda3:

dd if=/dev/zero of=/dev/sda3 bs=512 count=1

Damit wird der erste Sektor (Standardgrösse: 512 Bytes) mit Nullen überschrieben. Damit Du das rückgängig machen kannst, würde ich ihn vorher sichern:

dd if=/dev/sda3 of=/pfad/zum/backup/file bs=512 count=1

Dann kannst Du ihn notfalls hiermit wieder herstellen:

dd if=/pfad/zum/backup/file of=/dev/sda3 bs=512 count=1




Bewertung: 240 Punkte bei 51 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Linux auf Intel-Macs
  • Systemstart
    Wie funktioniert eigentlich der Systemstart? Wir erklären, woher Ihr Computer weiß, welches Betriebssystem er starten soll, und wie sich die gängigen Bootloader von Linux und Windows unterscheiden.
  • Austauschmotor
    Mit der Rockbox-Firmware machen machen Sie aus Ihrem iPod ein Allroundtalent, das sogar Gameboy-Spiele abspielt.
  • Linux auf Intel-Macs einrichten
    Das Installieren einer modernen Distribution auf einem Intel-Mac funktioniert völlig problemlos: Nach einer halben Stunde besitzen Sie einen wunderschönen, flüsterleisen und Strom sparenden Linux-PC.
  • Umstieg auf Grub 2

    Gparted Live, eine Linux-CD zum Bearbeiten von Festplattenpartitionen, ist in der aktualisierten Version 0.11.0-2 erhältlich.

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Backportkernel aktualisieren
Andreas Klopfleisch, 23.03.2017 18:33
Hallo Liste Ich habe hier auf dem Laptop ein Debian Jessie, bedingt durch die Optimus- Grafik mit einem Ker...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Recoll Indexirung
Alfred Zahlten, 23.03.2017 12:35
Am 23.03.2017 um 07:34 schrieb Rainer: Hallo Rainer, erst mal Danke für die Hilfe. > Am Thu, 23 Mar 20...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Recoll Indexirung
Rainer, 23.03.2017 07:34
Hallo Alfred, Am Thu, 23 Mar 2017 03:39:26 +0100 schrieb Alfred Zahlten : > > die recoll Indexie...
[EasyLinux-Ubuntu] Recoll Indexirung
Alfred Zahlten, 23.03.2017 03:39
Hallo zusammen, die recoll Indexierung konnte nicht abgeschlossen werden. Vermutlich habe ich sie falsch g...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Videoplayer_für_Ubuntu
Heiko, 21.03.2017 16:41
Am Dienstag, 21. März 2017, 15:08:56 CET schrieb Willi Zelinka: Hallo Willi, > > mit dem als Stand...