Home / Community / Fragen / von Debian mit rsync auf Readynas102 zugreifen

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Debian leicht gemacht
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

von Debian mit rsync auf Readynas102 zugreifen

6 Antworten

Nachricht Autor

Freitag, 29. November 2013 13:02:14

Hallo Gemeinde,

einige Zeit ist seit meinem letzten Besuch hier vergangen und inzwischen bin ich dabei von SuSE auf Debian umzustiegen.

Ein kleines Problem bringt mich beinahe zum Verzweifeln:
Die Sachlage ist folgende:

1. Readynas 102 „RDNAS-4000“ mit nur einer Freigabe (nur eine der Einstellerei wegen) namens „meine_Daten“. Ein Unterverzeichnis heißt „test“
2. Debianmaschine (7.2 Wheezy) mit einem Verzeichnis „/raiddata/test“


Folgendes funktioniert auf der Konsole:

xxx@debian-asus:~# mount –t cifs //RDNAS-4000/meine_Daten /mnt –o user=ich
xxx@debian-asus:~# rsync -a --delete --progress /mnt/test/ /raiddata/test

Möchte ich das Ganze ohne cifs-mount realisieren:

xxx@debian-asus:~# rsync -av -e ssh --delete root@RDNAS-4000:/Meine_Daten/test /raiddata/test

 rsync: change_dir "/Meine_Daten" failed: No such file or directory (2)

Im ReadyNas-Web-Konfig steht mal “meine_Daten” und mal “Meine_Daten” – mal vorn groß und mal klein - führt aber im rsync-Befehl je zum o.g. Fehler.

xxx@debian-asus:~# rsync -av -e ssh --delete root@RDNAS-4000:/test /raiddata/test

(Weglassen der Share-Bezeichnung) bringt denselben Fehler.

Hat wer einen Hinweis?

Beste Grüße
grundi

Gerd Grundmann


Antworten
ssh
Teetris (unangemeldet), Freitag, 29. November 2013 14:15:42
Ein/Ausklappen

Moin!
Was passiert wenn du ein "ssh root@RDNAS-4000 "ls -la /" " abfeuerst?
Bekommst du da einen Output?

Gruß
Teetris


Bewertung: 70 Punkte bei 2 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: ssh
Gerd Grundmann, Freitag, 29. November 2013 15:38:25
Ein/Ausklappen

da kommt folgendes:

.
..
apps
bin
boot
data
dev
etc
frontview
home
lib
lost+found
media
mnt
opt
proc
.rnd
root
run
sbin
selinux
srv
sys
tmp
.update_success
usr
var

also die NAS-Verzeichnisse, nur der Share-Name nicht - gibt nir zu denken...


Bewertung: 67 Punkte bei 2 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: ssh
Teetris (unangemeldet), Freitag, 29. November 2013 15:53:14
Ein/Ausklappen

ssh root@RDNAS-4000 'find / -type d -iname "meine_daten"'

Was kommt dann?


Bewertung: 55 Punkte bei 3 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: ssh
Gerd Grundmann, Freitag, 29. November 2013 17:02:36
Ein/Ausklappen

aha: steckt hinter /data bzw /data/.share

...
/data/._share/Meine_Daten
/data/Meine_Daten
...

Danke, hast mir sehr geholfen. wollte das NAS auch als mysql-server im heimnetz gebrauchen ...

bin just dabei mit ssh root@rdnas-4000 "vi /etc/mysql/my.cnf" zu bearbeiten, habe aber den Eindruck, dass jeder vi seine eigenen Macken hat und ich als Laie jeweils meine Probleme damit.

muss dann weg, melde mich aber nochmal

DANKE!

grundi


Bewertung: 86 Punkte bei 4 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: ssh
Teetris (unangemeldet), Freitag, 29. November 2013 17:19:33
Ein/Ausklappen

Bitte.

Zum Thema vi:
vi ist immer vi
Aber vi ist ungleich vi (improved)

Cheers


Bewertung: 58 Punkte bei 2 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: ssh
Gerd Grundmann, Freitag, 29. November 2013 17:26:41
Ein/Ausklappen

ja, der auf dem NAS reagiert anders als der auf dem Debian 7.2

Gruß + Schönes Wochenende

Grundi


Bewertung: 55 Punkte bei 2 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

594 Hits
Wertung: 98 Punkte (4 Stimmen)

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Mandriva] libpangox_für_Adobe_Reader
Heiko, 24.04.2014 00:00
Am Mittwoch, 23. April 2014, 19:47:57 schrieb Christoph Pencziak: Hallo Christoph. > > macht m...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] logcheck
Joachim Puttkammer, 23.04.2014 21:08
Am Mittwoch, 23. April 2014 schrieb Joachim Puttkammer: Korrektur > 1. In den Paketquellen ist "roo...
Re: [EasyLinux-Mandriva] libpangox_für_Adobe_Reader
Christoph Pencziak, 23.04.2014 19:47
Am Montag, den 14.04.2014, 23:34 +0200 schrieb Heiko Ißleib: Hallo Heiko. macht man es von Anfang an richti...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Grundsatzfrage - was: Wlan instabil?
Thomas Lueck, 23.04.2014 19:27
Am Mittwoch, den 23.04.2014, 19:09 +0200 schrieb Joachim Puttkammer: > In meinen Augen gibt es Fälle, die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] logcheck
Joachim Puttkammer, 23.04.2014 19:24
Am Mittwoch, 23. April 2014 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe, > im einfachsten Falle, Konsole öffnen, Roo...