usb Scanner mit ohci_hcd und ehci_hcd

Jens Erich Beermann - Dienstag, 23. Januar 2007 21:02:05 - 0 Antworten

Hallo Community

Ich habe immer Sorgen mit meinem Scanner (Epson Perfection 2450). Es ist
allerdings wie das Wetter.

Wenn ich den Scanner unter Suse10.0/KDE3.5.5 anschalte, erhalte ich in
der /var/log/messages

--------------
Jan 23 18:23:46 jeb3 kernel: usb 3-2: new high speed USB device using ehci_hcd
and address 4
------------

Dann kann ich sicher sein, das ich zwar ein scanimage -L erfolgreich absetzen
kann, aber nichts weiter. Er bewegt sich einfach nicht und meldet:
---
scanimage: sane_start: Error during device I/O
---


"Manchmal" meldet /var/log/messages aber auch:

---------
Jan 22 23:45:12 jeb3 kernel: usb 3-2: new high speed USB device using ehci_hcd
and address 3
Jan 22 23:45:12 jeb3 kernel: usb 3-2: device descriptor read/64, error -71
Jan 22 23:45:12 jeb3 kernel: usb 3-2: device descriptor read/64, error -71
Jan 22 23:45:12 jeb3 kernel: usb 3-2: new high speed USB device using ehci_hcd
and address 4
Jan 22 23:45:12 jeb3 kernel: usb 3-2: device descriptor read/64, error -71
Jan 22 23:45:12 jeb3 kernel: usb 3-2: device descriptor read/64, error -71
Jan 22 23:45:15 jeb3 kernel: usb 1-2: new full speed USB device using ohci_hcd
and address 3
Jan 22 23:45:15 jeb3 kernel: usb 1-2: not running at top speed; connect to a
high speed hub
---------------

Dann funktioniert der Scanner !!

Markant ist, das der kernel erst ein Device ehci_usb nutzen will, wenn das
nicht klappt, nimmt er ohci_hcd.
Das ist anscheinend erfolgreicher.

Kann man den Kernel überreden immer ohci_hcd zu benutzen??

Antworten

Ähnliche Artikel

  • USB 2.0 und Firewire nachrüsten
    Die Tage gemütlicher Datentransfers zu Peripheriegeräten sind gezählt: Mit USB 2.0 und Firewire haben sich zwei Hochgeschwindigkeitsdatenbusse für große Kabellängen durchgesetzt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Linux-Rechner nachrüsten.
  • Testbericht: Digittrade DVB-T USB Stick
  • Antriebsstark
    Wer neue Hardware kauft, legt unter Windows die mitgelieferte CD ein und installiert die notwendigen Treiber. Für Linux-Anwender sieht die Lage anders aus: Meist läuft das Gerät sofort – oder gar nicht.
  • Eingestöpselt
    Telefonieren mit Headset und Webcam ist bequem, interaktiv und dank VoIP sogar gratis. Nutzen Sie die Vorteile also auf Ihrem Linux-Rechner.
  • Online im Grünen
    Dein DSL, kein ISDN? Kein Problem. Mit aktuellen UMTS-Karten und einer Flatrate surfen Sie auch kabellos mit akzeptablem Speed und moderaten Kosten. LinuxUser zeigt, wie es funktioniert.

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Problem, Nervige Werbung.
Uwe Herrmuth, 23.04.2017 08:18
Hallo Richi, Richard schrieb am 22.04.2017 um 22:19: > Sorry. Aber diese Seiten sehe ich trotz Blocker....
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Problem, Nervige Werbung.
Richard Kraut, 22.04.2017 22:19
Am Samstag, den 22.04.2017, 20:55 +0200 schrieb Uwe Herrmuth: > So wichtig kann gar keine Seite sein. ;-)...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Problem, Nervige Werbung.
Richard Kraut, 22.04.2017 22:15
Am Samstag, den 22.04.2017, 11:54 +0200 schrieb Alfred Zahlten: > die Kostenlose durch Werbung finanzierte...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Problem, Nervige Werbung.
Richard Kraut, 22.04.2017 21:59
Am Samstag, den 22.04.2017, 11:35 +0200 schrieb Alfred Zahlten: > www.npage.de erlaubt http://www.sponsora...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Problem, Nervige Werbung.
Uwe Herrmuth, 22.04.2017 20:55
Hallo Rainer, Rainer schrieb am 22.04.2017 um 12:40: > Wenn Du den schwarzen Peter den Besuchern Deiner...