update von Firefox

Christoph-J. Walter - Dienstag, 26. Januar 2010 09:36:40 - 6 Antworten

Ich erhalte die Nachriicht, dass Firefox eine neue Version herausgebracht hat. Was muss ich genau tun um ein update vorzunehmen ohne dass meine sämtlichen "addons" verloren gehen?

Chris

Antworten
update von Firefox
Eilert Eilig, Dienstag, 26. Januar 2010 12:02:16
Ein/Ausklappen

Wie du das Update machst, weisst du? Ich gehe mal davon aus, weil du ja schon die Nachricht bekommen hast, dass du updaten kannst.

Nach dem Update auf Firefox 3.6 überprüft Firefox beim ersten Start automatisch, ob die Addons für die neue Version passen und lädt Updates der Addons.

Wenn ein Addon noch nicht für Firefox 3.6 existiert, dann wird es deaktiviert, aber nicht aus der Addon-Liste gelöscht, sondern bei jedem späteren Prüfen auf Addon-Aktualisierungen wird erneut geprüft, ob für diese Addons jetzt eine Version für Firefox 3.6 vorliegt.

So läuft das jedenfalls bei der für OpenSuse vorgesehenen Firefox Software aus dem Repository http://download.opensuse.or...itories/mozilla/openSUSE_11.2/

Eilert



Bewertung: 289 Punkte bei 38 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Distri?
BS (unangemeldet), Dienstag, 26. Januar 2010 10:09:51
Ein/Ausklappen

Hallo,
welche Distri benutzt du?



Bewertung: 296 Punkte bei 39 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Distri?
Ruth (unangemeldet), Dienstag, 26. Januar 2010 14:27:55
Ein/Ausklappen

Würde man diese Frage nicht stellen müssen, wäre Linux schon längst auf dem Desktop angekommen.


Bewertung: 273 Punkte bei 43 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Distri?
blau (unangemeldet), Dienstag, 26. Januar 2010 16:40:35
Ein/Ausklappen

Es lebe die Vielfalt, es lebe der Artenreichtum, der vor Masseninfektionen schützt, es lebe Wahlfreiheit...

Wenn Du Monokulturen bevorzugst, dann nutz einfach Windows.


Bewertung: 263 Punkte bei 42 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Distri?
Ruth (unangemeldet), Dienstag, 26. Januar 2010 23:14:23
Ein/Ausklappen

Träume dein Leben, lebe deine Träume :-D


Bewertung: 272 Punkte bei 34 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Distri?
benq (unangemeldet), Freitag, 29. Januar 2010 16:54:26
Ein/Ausklappen

Es gibt genügend Möglichkeiten Pakete weitgehend Distributionsübergreifend zu gestalten (siehe OpenOffice), bzw. diese zeitnah für viele Distributionen bereitzustellen (siehe Opera), bzw. einen Installer zu schreiben (siehe Google-Earch, Adobe Flash).

Insofern ist Deine Bemerkung reichlich hohles Linux gebashe. Und bevor wir jetzt alle auf Mozilla einprügeln, auch Mozilla bietet ein einfaches Paket für eine Distri-übergreifende Installation an.
(http://support.mozilla.com/...=n&s=linux%20installation)

Gründe warum Linux nicht auf dem Desktop angekommen ist, gibt es einige, der von Dir monierte ist aber wohl einer derjenigen, die am wenigsten mit Linux an sich zu tun haben.


Bewertung: 293 Punkte bei 34 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Probleme mit MPC/MPD
Matthias Göhlen, 27.09.2016 13:39, 0 Antworten
Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radi...
Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion
"Michael R. Moschner", 28.09.2016 15:46
Am Montag, 26. September 2016, 16:39:18 schrieb Joachim Puttkammer: > Am Montag, 26. September 2016, 16:24...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion
"Michael R. Moschner", 28.09.2016 15:45
Am Mittwoch, 28. September 2016, 00:02:32 schrieb Heiko Ißleib: Hallo Heiko > > Läuft problemlos u...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion
"Michael R. Moschner", 28.09.2016 15:39
Am Dienstag, 27. September 2016, 01:46:26 schrieb alfred: Hallo Alfred > > Shotwell Viel zu aufw...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion
"Michael R. Moschner", 28.09.2016 15:36
Am Montag, 26. September 2016, 17:59:15 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > Kann es doch. Du musst es...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion
Heiko, 28.09.2016 00:02
Am Dienstag, 27. September 2016, 01:46:26 CEST schrieb alfred: Hallo Michael,hallo Alfred > > >...