update suse11.4 Nvidia

Autor

Sonntag, 01. Mai 2011 20:48:38

Hallo Leute,
habe zuletzt wie inzwischen gewohnt, zypper refrech und zypper up gemacht mit dem Resultat, daß ich nach einem erneutem Bootvorgang nur noch ein Standbild des Bootsplaschscreens hatte.
Schuld haben die neuen Nvidia-Pakete "nvidia-computeG02 und x11-video-nvidiaG02"
Nach dem Löschen dieser auf der Konsole (nach Strg+Alt+F1)lief mein Rechner (AMD64 Athlon und Nvidia GeForce7300 Grafik) noch in den grafischen Desktop(KDE) hoch (ohne 3D-Funktion).Zum Glück ist mein System so eingerichtet, das alle downgeloadete Pakete gespeichert werden unter /var/cache/zypp/packages ich die Vorversion nochmals per Yast aufspielen konnte(auch die entsprechenden Kernelpakete!!)Unter Yast habe ich auch den "gewaltigen Versionssprung der nvidia-Pakete erst so richtig gesehen.

Weiß jemand mehr???was da nicht funktioniert???

Danke im Vorraus
Gruß T.R.

Tilo Rotter

2 Antworten


Antworten
Gleiches Problem mit ATI Closed source treibern
Ulf B., Sonntag, 01. Mai 2011 23:38:59
Ein/Ausklappen

Hallo,

hatte gleiches Problem, da ich (durch aktivieren des ATI Repositorys) den Closed source Treiber installiert hatte. Danach nur noch Bildstörung. Nach dem Zurück entfernen der Treiber musste ich auch noch die vorher von YaST gesicherte /etc/X11/xorg.conf zurück spielen (siehe Dir mal die Versionen mit 'ls -lrt /etc/X11' an.

Ciao
Ulf


Bewertung: 155 Punkte bei 23 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
RE:Re: Gleiches Problem mit ATI Closed source treibern
Tilo Rotter, Montag, 02. Mai 2011 14:03:58
Ein/Ausklappen

Hallo Ulf,
hab mich in meinem System umgesehen, der letzte geänderte Ordner ist "xdm", jedoch sind die darin enthaltene Dateien sind vom Update Suse11.3 auf Suse11.4 vom Karfreitag; sonst keine weiteren.
Ich gehe davon aus, das ich die entsprechende Problemdateien bei der Rückaktualisierung automatisch von yast gelöscht bekommen habe. Mit den Vorversionstreiber-Paketen läuft mein Rechner tadellos.
Ich fürchte, das z.Z die aktuelle Treiberpakete nicht für alle älteren Grafikkarten abwärtskompatibel sind.
Vielleicht hat das ganze mit den neuen Grafikchips, die OpenCL bzw CUDA benötigen, zu tun.
Ich habe inzwischen das entsprechende Repositie deaktiviert und warte mal die weitere Entwicklung ab.

Gruß
Tilo


Bewertung: 152 Punkte bei 20 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Matthias Müller, 06.03.2015 22:56
Hallo, Am Donnerstag, 5. März 2015 schrieb Gerhard Blaschke: snip > > Dann starte mal unter KDE4 di...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Karl-Heinz, 06.03.2015 18:29
Am Fri, 06 Mar 2015 17:31:14 +0100 schrieb Gerhard Blaschke : Hallo Gerhard, > Meine Frage war nur, ob...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Gerhard Blaschke, 06.03.2015 18:21
Am 06.03.2015 um 18:09 schrieb Karl-Heinz: > Am Fri, 06 Mar 2015 17:31:14 +0100 > schrieb Gerhard Bla...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Karl-Heinz, 06.03.2015 18:09
Am Fri, 06 Mar 2015 17:31:14 +0100 schrieb Gerhard Blaschke : Halo Gerhard, > es gab und gibt keien Au...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Gerhard Blaschke, 06.03.2015 17:31
Am 06.03.2015 um 16:22 schrieb Aleksandra Puschner: > Am Dienstag, den 03.03.2015, 09:33 +0100 schrieb Ger...