ubuntu 9.04 pppoeconf problem

des pastscho - Mittwoch, 04. November 2009 14:09:57 - 3 Antworten

ubuntu 9.04
nach upgrade funktioniert meine internetvebindung
(pppoeconf) nur noch per hand ....
die automatische einwahl beim booten ins www geht nicht mehr.
hat hier jemand ähnliche probleme, oder sogar schon eine lösung ?
währe für jeden tipp dankbar ....
zur info : pc direkt am dsl-modem.(kein router)

netzwek-manager ist gelöscht incl. einstellungsdateien
mit ihm gings gar nicht !

um ins internet zu kommen, :
sudo poff -a
sudo pon dsl-provider
dann gehts....
(ohne vorher sudo poff -a gehts auch nicht)

warum???




Antworten
jetzt 9.10 oder 9.04
Marcel Hilzinger, Donnerstag, 05. November 2009 11:18:02
Ein/Ausklappen

hallo des pastscho,
hast du denn jetzt 9.10 oder 9.04? Upgrade bedeutet normalerweise Versionssprung, vielleicht meintest du einfach das normale Update unter 9.04?


Bewertung: 274 Punkte bei 24 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: jetzt 9.10 oder 9.04
des pastscho, Donnerstag, 05. November 2009 23:56:48
Ein/Ausklappen

ne ne, sudo apt-get upgrade,
kein dist-upgrade,
hab immer noch 9.04.

habs gerade noch mal probiert :

sudo pon dsl-provider , geht nicht, wenn ich nicht vorher -> sudo poff -a mache.

beim einstellen von pppoeconf gebe ich an das die internetverbindung beim booten aufbauen soll .......

und nach einem neustart ist das internet nich online ??

-> also wie gehabt -> sudo poff -a ->
sudo pon dsl-provider , dann gehts wieder......
verwirrend das ganze ......!?




Bewertung: 277 Punkte bei 25 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: jetzt 9.10 oder 9.04
des pastscho, Freitag, 06. November 2009 02:13:23
Ein/Ausklappen

danke für dein intresse, das problem scheint sich nach upgrade auf 9.10 erledigt zu haben.....



Bewertung: 248 Punkte bei 25 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Network Manager via PPA upgraden
    Wer sich unter Ubuntu 9.10 via DSL mit dem Provider verbinden will, schaut mitunter in die Röhre. Mittlerweile gibt es einige Patches für den Network Manager, um diese Probleme zu beheben.
  • Bonzai Linux
    Debian hat den Ruf, schwierig zu installieren zu sein. Bonzai Linux will das Gegenteil beweisen und zudem zeigen, dass ein vollständiges Desktop-Linux auf einen Mini-CD-Rohling passt.
  • Ausgebremst
    Steht Ihnen kein Breitbandanschluss zur Verfügung und besitzen Sie kein ISDN, hilft nur der Griff zum Analogmodem, um ins Internet zu kommen. Welche Gerät Linux-tauglich sind, zeigt dieser Artikel.
  • Ubuntu Privacy Remix schottet Benutzer ab [UPDATE: Interview mit Mark Preetorius vom Projekt]
  • Einführung in Tcl/Tk, Teil 2
    Nachdem Sie im ersten Teil dieses Programmierkurses einen ersten Einblick in den Umgang mit Tcl/Tk gewinnen konnten, werden Sie diesmal tiefer in die Strukturen von Tcl eintauchen. Die dabei gewonnenen Fähigkeiten können Sie dazu verwenden, Kommandozeilenprogrammen eine intuitivere, auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Benutzerschnittstelle zu spendieren.

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] kaffeine
Wolfgang Voelker, 29.04.2016 15:24
Hallo Frank, Hallo Liste, Am 29.04.2016 um 14:37 schrieb Frank von Thun: > Am 29.04.2016 um 10:55 schrie...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Abbruch vom normalen Update(abgebrochen)
Frank von Thun, 29.04.2016 15:01
Am 27.04.2016 um 09:20 schrieb Uwe Herrmuth: > Hallo Frank, > Dann würde ich wie hier > beschri...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] kaffeine
Frank von Thun, 29.04.2016 14:37
Am 29.04.2016 um 10:55 schrieb Jens -linux-: > Am 29.04.2016 um 09:32 schrieb bernhard: >> P.S.: k...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] kaffeine---erledigt
Uwe Herrmuth, 29.04.2016 12:49
Hallo Bernhard, bernhard schrieb am 29.04.2016 um 12:21: eine kleine Bitte für die Zukunft: Schreib doch...
[EasyLinux-Ubuntu] kaffeine---erledigt
bernhard, 29.04.2016 12:21
Hallo Liste,Hallo Jens, Hallo Uwe, Danke an Euch. Habe soeben Kaffeine erfolgreich "eingebaut". V...