/ tmp in Suse 11.2 (i586) kaputt

Wolfgang Wussow - Sonntag, 23. Oktober 2011 14:37:14 - 4 Antworten

Hallo,
wollte /tmp entrümpeln. Hatte komplettes Verzeichnis unter anderem Namen gesichert. Klappte leider aus noch nicht bekannten Gründen nicht. Kann Suse jetzt nur noch als root starten.
Reparaturmodus hat nicht geholfen. Werde wohl besser neu installieren. Wie kann ich vorher aus thunderbird alle Adressen und vorhandenen mails sichern? Ebenso die gesammelten Lesezeichen aus Firefox?
Auf dem Laptop läuft auich Win7. Wird auch weiterhin leider gebraucht.
Will anschliessend für Versuche auch noch Ubunu installieren. Muss ich dafür Besonderes beachten?

Antworten
/tmp reparieren
Lutz (unangemeldet), Montag, 24. Oktober 2011 08:21:55
Ein/Ausklappen

als root:
( mkdir /tmp ) falls es nicht existiert, dann:
chown root:root /tmp
chmod 1777 /tmp

hth,
Lutz


Bewertung: 244 Punkte bei 26 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: /tmp reparieren
Wolfgang Wussow, Dienstag, 25. Oktober 2011 11:31:52
Ein/Ausklappen

Hallo Lutz,

Danke, kann mit der Suse wieder arbeiten!

Gruss
Wolfgang


Bewertung: 234 Punkte bei 27 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
/tmp in Suse 11.2 (i586) kaputt
Wolfgang Wussow, Sonntag, 23. Oktober 2011 22:13:44
Ein/Ausklappen

Hallo,
Befehl liess sich nicht ausführen: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden. Konnte Datei aber öffnen:
/dev/disk/by-id/ata-ST9320320AS_5SX1QY1Q-part6 / ext4 acl,user_xattr 1 1
/dev/disk/by-id/ata-ST9320320AS_5SX1QY1Q-part8 /home ext4 acl,user_xattr 1 2
/dev/disk/by-id/ata-ST9320320AS_5SX1QY1Q-part5 swap swap defaults 0 0
proc /proc proc defaults 0 0
sysfs /sys sysfs noauto 0 0
debugfs /sys/kernel/debug debugfs noauto 0 0
usbfs /proc/bus/usb usbfs noauto 0 0
devpts /dev/pts devpts mode=0620,gid=5 0 0
/dev/disk/by-id/ata-ST9320320AS_5SX1QY1Q-part1 /windows/C ntfs-3g users,gid=users,fmask=133,dmask=022,locale=de_DE.UTF-8 0 0
/dev/disk/by-id/ata-ST9320320AS_5SX1QY1Q-part2 /windows/D ntfs-3g users,gid=users,fmask=133,dmask=022,locale=de_DE.UTF-8 0 0
/dev/disk/by-id/ata-ST9320320AS_5SX1QY1Q-part7 /data1
auto noauto,user 0 0
/dev/disk/by-id/ata-ST9320320AS_5SX1QY1Q-part9 /data1 auto noauto,user 0 0

Ist damit etwas anzufangen?


Bewertung: 221 Punkte bei 23 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
fstab
Matthias Drexler (unangemeldet), Sonntag, 23. Oktober 2011 19:20:58
Ein/Ausklappen

Gib mal in die Konsole diesese hier ein: "cat /etc/fstab "
...und kopiere die Ausgabe in das Forum rein.



Bewertung: 228 Punkte bei 22 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] WLAN Adressenbereich
"Michael R. Moschner", 02.12.2016 17:54
Am Samstag, 26. November 2016, 00:54:07 schrieb Richard Kraut: Hallo Richard und alle anderen Danke für die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [erledigt?] xubuntu 16.04: unvollständige_Aktualisierung
Hartmut Haase, 30.11.2016 18:16
Hallo Liste, > 0% [Verbindung mit security.ubuntu.com (2001:67c:1560:8001::11)] wenn man das Ganze lang...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] xubuntu_16.04:_unvollständige_Aktualisierung
Hartmut Haase, 30.11.2016 16:28
Hallo Frank, > Habe ich auch gerade? > Root hat noch 3GB frei. ich habe noch knapp 10GB frei. Dara...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Kernel_löschen
Heiko, 30.11.2016 15:26
Am Mittwoch, 30. November 2016, 10:13:05 schrieb Rainer: Hallo , > > Am Wed, 30 Nov 2016 09:54:19...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] xubuntu_16.04:_unvollständige_Aktualisierung
Frank von Thun, 30.11.2016 15:05
Am 30.11.2016 um 10:02 schrieb Hartmut Haase: > Hallo Loste, > > wenn ich sudo apt-get update au...